Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
06.07.2012

Aachen: Vici Max-Theurer mit Top-Leistung auf Rang drei

Beim Fünf-Sterne-Grand Prix in der Aachener Soers waren bis auf wenige Ausnahmen der Großteil der internationalen Topreiter am Start. Mittendrin Österreichs Dressuraushängeschild Victoria Max-Theurer, die im Sattel ihres Augustin OLD über einen dritten Platz jubeln durfte.

Victoria Max-Theurer wird mit ihrem Olympia-Pferd Augustin OLD Dritte im Grand Prix CDIO5* von Aachen. © Sportfoto Lafrentz (Archivbild)
Victoria Max-Theurer wird mit ihrem Olympia-Pferd Augustin OLD Dritte im Grand Prix CDIO5* von Aachen.
© Sportfoto Lafrentz (Archivbild)
Die Oberösterreicherin musste sich lediglich den beiden Deutschen Kristina Sprehe mit Desperados und der zweifachen deutschen Meisterin Helen Langehanenberg mit Damon Hill geschlagen geben.

Nach ihrem sensationellen Aachen-Auftakt am Vortag, bei dem sie bereits zwei zweite Plätze auf ihr Konto hatte verbuchen können, ging der Olympia-Aspirantin auch am heutigen Tag im Sattel ihres selbst gezogenen Oldenburgerhengstes Augustin OLD eigentlich alles auf. Das Paar zeigte eine starke Prüfung mit Höhepunkten in den Traversalen, den Passagen und Pirouetten - auch wenn man etwas das Gefühl bekam, dass die Reiterin noch nicht mit vollem Risiko unterwegs war. Augustin überzeugte mit viel Ausdruck, präsentierte sich dabei aber durchwegs  losgelassenen und zufrieden. Im Gegensatz zu den beiden vor ihnen platzierten Pferd-Reiter-Paaren blieben Vici Max-Theurer und ihr gekörter Hengst praktisch fehlerfrei. Das gefiel auch den Richtern, der britische O-Richter Stephen Clarke hatte die rot-weiß-rote Paarung sogar ex aequo mit Kristina Sprehe auf Platz eins gesehen, Evi Eisenhardt aus Deutschland und US-Richter Gary Rockwell werteten die beiden immerhin noch auf Rang zwei. Die finalen 77,894 Prozent ergaben schlussendlich den hervorragenden dritten Platz.

Die zweite österreichische Reiterin im 36 Teilnehmer starken Feld, Renate Voglsang, gelang mit ihrem Westfalenhengst Fabriano ein solider Ritt, der mit 69,894 Prozent knapp an der 70-Prozent-Hürde vorbeischrammte und im Endklassement den 19. Platz bedeutete.

Nationenpreis an Deutschland, Sieg für Kristina Sprehe

Der Sieg im Preis der TESCHINKASSO ging mit 79,702 Prozent an die Shootingstars der deutschen Dressurszene, Kristina Sprehe und ihren elfjährigen Hengst Desperados. „Ich bin erleichtert und glücklich, dass wir die erste Prüfung gut absolviert haben. Aber da ist noch Luft nach oben“, ist Sprehe überzeugt. Womit sie sicherlich Recht hat, denn der schwarze Hannoveranerhengst zeigte in der Passage wieder eine deutliche Takt-Unregelmäßigkeit in der Hinterhand. Ein Fehler, der bei den Deutschen Meisterschaften schon wesentlich geringer ausgefallen war. Demgegenüber standen viele Highlights, speziell im letzten Drittel der Prüfung hagelte es Neunen, besonders für die Piaffe. 79,702 bedeuteten den Sieg für diese junge, elegante Reiterin und ihren überaus talentierten Hengst.

Etwas Pech hatte Sprehes Teamkollegin, die zweifache Deutsche Meisterin Helen Langehanenberg, bei der heftiger Regen einsetzte, als sie mit ihrem Westfalenhengst Damon Hill das Viereck betrat. Schon das Einreiten gelang nicht ganz nach Wunsch, es folgten Fehler in den nächsten beiden Piaffen, bei der sich der Hengst vorne deutlich heraushebelte. Auf der Schlusslinie passierte dann noch ein Riesen-Patzer, als sich Damon Hill aus der letzten Passage heraushechtete. Damit ließen die beiden viele Punkte liegen, die sie wahrscheinlich den Sieg gekostet haben. Immerhin gab es für die durchwachsene Darbietung des favorisierten Paares noch 78,426 Prozent und damit Platz zwei.

Mit Anabel Balkenhol auf Platz vier (75,426 Prozent) und Dorothee Schneider auf Rang sechs (74.277 Prozent) holte die Deutsche Equipe souverän Platz eins im Nationenpreis (233,554 Punkte) vor den Reitern aus Dänemark (221,00) und den Niederlanden (214,192).

Alle Ergebnisse im Detail finden Sie hier

Passier Skyscraper
  • Passier  Passier