Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
HV Polo Skyscraper
  • HV Polo  HV Polo
29.09.2015

Alexandra Trudenberger Staatsmeisterin im Orientierungsreiten

Von 26. bis 27. September wurden im burgenländischen Podersdorf die Österreichischen Staatsmeisterschaften im Orientierungsreiten ausgetragen. Eine Klasse für sich waren dabei die TREC-Reiter aus Oberösterreich - sie holten alle Podestplätze der Allgemeinen Klasse.

TREC © Archiv
© Archiv
Angeführt wurde der oberösterreichische Dreifacherfolg von Alexandra Trudenberger, die nach einem Orientierungsritt über 40 Kilometer am Samstag und einem Geschicklichtkeistparcours am Sonntag mit ihrem Ali Baba Ben Najib 418 Punkte zu Buche stehen hatte. Diese Wertung sollte ihr schlussendlich den klaren Sieg und damit den ÖSTM-Titel im Orientierungsreiten 2015 einbringen. Silber ging an Sylvia Pichler auf Lingaros mit 389 Punkten, Bronze an Fritz Kriechbaumer auf Aras 2 mit 386 Punkten.

Und auch der Titel bei den Junioren ging nach Oberösterreich. Carina Pichler (OÖ) brachte es im Sattel ihrer Pattys Petite Fille Jolie auf den Siegesscore von 371. Ebensoviele Punkte hatte auch der Niederösterreicher Maximilian Tentschert (NÖ) auf Ritmus 2 gesammelt - den Ausschlag für den Sieg gab schlussendlich die bessere Leistung beim Orientierungsritt. Und die hatte Carina Pichler geliefert, sodass sich Tentschert mit Silber begnügen musste. Bronze holte Gerda Zehetleitner (St) mit Othello von Hochgreit.
  • Das könnte Sie auch interessieren