Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
08.03.2012

Andreas Suborics gewinnt erstes Rennen in Hongkong

Ein erfolgreiches Gastspiel gibt der Wiener Top-Jockey derzeit in der ehemaligen britischen Kronkolonie: Bereits am zweiten Renntag ritt der 40-Jährige auf der Happy Valley Rennbahn zum Sieg.

Andreas Suborics feiert in Hong Kong ein erfolgreiches Comeback. © Cake6 - Wikimedia Commons
Andreas Suborics feiert in Hong Kong ein erfolgreiches Comeback.
© Cake6 - Wikimedia Commons
Im Sattel des sechsjährigen Wallachs Magnanimous sicherte sich Suborics mit knappen Vorteil den Sieg in dem mit 675.000 Dollar dotierten Peacock Handicap, bei dem insgesamt zwölf Pferde an den Start gegangen waren. Im 1200-Meter-Handicap langte es für Suborics nach einem etwas verspäteten Endspurt noch für Rang vier, die beiden weiteren Starts dieses Tages beendete der Wiener außerhalb der Platzierungen. Alles in allem ein sehr gelungenes Comeback für den Jockey, der sich hier im April 2010 bei einem Trainingsunfall schwere Kopfverletzungen zugezogen hatte und seine Karriere vorübergehend unterbrechen musste.
Passier Skyscraper
  • Passier  Passier
Servus TV AD