Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
26.06.2012

Bambus

… ist das neue Bongossi bei Röwer & Rüb

Den hohen Ansprüchen von Pferdeboxen wurde bisher nur Hartholz, vor allem Tropenholz, gerecht. Bekannt für Innovationen in der Pferdehaltung, setzt Röwer & Rüb inzwischen vermehrt auf Bambus. Als schnell nachwachsender Rohstoff ist Bambus anderen Hölzern nicht nur in punkto Ökologie überlegen, es ist auch härter, elastischer und leichter als Hartholz. Thermisch behandelt und stark gepresst, bleiben Bretter aus Bambus über Jahrzehnte formstabil. „Wir haben uns lange mit diesem Thema befasst und sehr viel lernen müssen. Seit ein paar Jahren sind wir rundum zufrieden mit dem Material“, meint Rüdiger Deckert von Röwer & Rüb.
Röwer & Rüb Bambus-Innovation © Röwer & Rüb
© Röwer & Rüb
Passier Skyscraper
  • Passier  Passier
Servus TV AD