Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
01.09.2017

Beste Einstreu-Qualität

… mit den Strohhäcksel hippo gold

hippo gold ist eine Einstreu auf Strohbasis, die durch physikalische Behandlung hydrothermal, also durch Wasser, Hitze und Druck, aufgeschlossen wird. Durch dieses Verfahren wird das Lignin in den Zellen der Pflanzen aufgebrochen, die Saugfähigkeit des Strohs wird extrem gesteigert, und gleichzeitig töten die hohen Temperaturen bei der Behandlung Pilze und Mikroorganismen ab. hippo gold wird neunfach entstaubt, und das kommt in erster Linie allergischen Pferden zugute, aber auch den Menschen, die mit der Einstreu in Berührung kommen.

Pferde fressen die enorm saugfähige hippo-gold-Streu nicht, da sie ihnen die Feuchtigkeit im Maul entzieht. hippo gold hat die schnellste Verrottungszeit: Das Mistvolumen halbiert sich durch die aufgeschlossene Struktur des Strohs innerhalb von drei Monaten. Dadurch unterscheidet sich hippo gold von jeder anderen am Markt befindlichen gewöhnlichen Strohäcksel- Einstreu.
© hippo gold
© hippo gold
Passier Skyscraper
  • Passier  Passier