Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
11.06.2013

Bundesmeisterschaften Noriker Dressur und Springen

Der Fohlenhof in Ebbs (T) war am vergangenen Wochenende nicht nur Treffpunkt für Haflingerfans sondern auch für Freunde der schwergewichtigen Noriker, die anlässlich des CDNH-C CDNN-C CSNH-C CSNN-C ihre Meister in den Sparten Dressur und Springen kürten.

Zwei Tage lang durften die Kraftprotze im Parcours und auf dem Dressurviereck zeigen, was in ihnen steckt. Samstag ging es in den Kategorien Jugend/Junioren und Allgemeine Klasse um die Dressur-Entscheidungen, Sonntag folgten die Meisterschaftsbewerbe im Springen. Beide Disziplinen wurden von Reiterinnen und Reitern aus Salzburg und der Steiermark dominiert, die mit einer einzigen Ausnahme sämtliche Stockerlplätze für sich beanspruchten.

Hier die Ergebnisse im Detail:

BM Noriker – Dressur - Allgemeine Klasse

1. Patricia Neumaier (S) – Felix 39 – 17,45
2. Christina Hanke (S) – Bach-Tina – 16,30
3. Daniela Moser (St) – Baroness 8 –16,23

BM Noriker – Dressur - Jugend/Junioren

1. Melanie Baum (St) – Maros Diamant XIII - 7,70
2. Jennifer Reitzer (S) – Carisma 7 - 7,00
3. Lisa-Maria Voglstätter (S) – Viola 11 - 6,60

BM Noriker – Springen - Allgemeine Klasse

1. Heidi Breitfuß (S) – Gamada-Saphira – 4/36,61
2. Katja Hieß (S) – Willi 10 – 8/41,99
3. Marina Schweiger (T) – Loni 4 – 9/42,84


BM Noriker – Springen - Jugend/Junioren

1. Nadine Brötzner (S) – Marlis – 0/28,72
2. Florian Hirschbichler (S) – Alissa – 8/31,22
3. Nina Mitterhauser (S) – Senta 12 – 12/34,91

Passier Skyscraper
  • Passier  Passier