Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
11.06.2014

CDI Achleiten: Mehr Sterne und ein Burg-Pokal

Von 12. bis 15. Juni 2014 findet auf Schloss Achleiten bereits zum 18. Mal ein internationales Dressurturnier statt. In diesem Jahr gleich mit einer dreifachen Premiere: Zum einen wurde von 3 auf 4 Sterne aufgestockt und zum anderen ist man erstmals Gastgeber des renommierten Nürnberger Burg-Pokals, der zum ersten Mal in seiner Geschichte eine Qualifikationsprüfung im Ausland abhält.

Vici Max-Theurer gilt beim CDI Achleiten auch heuer wieder als haushohe Favoritin. © Michael Rzepa
Vici Max-Theurer gilt beim CDI Achleiten auch heuer wieder als haushohe Favoritin - sowohl für die Spécial-Tour, die sie mit Blind Date und Eichendorff in Angriff nehmen wird, als auch für die Kür-Tour, für die sie ihr Top-Pferd Augustin sattelt.
© Michael Rzepa
Familie Max-Theurer verbindet mit dem Burg-Pokal schöne Erinnerungen. 2007 gewannen Victoria Max-Theurer und der selbstgezogene Oldenburgerhengst Augustin OLD als erstes (und bislang einziges) nicht-deutsches Paar überhaupt das Finale auf St. Georges Special-Niveau. Nun ist Schloss Achleiten auch noch die erste Station im Ausland die der Burg-Pokal seit seiner Gründung im Jahr 1992 anläuft. „Wir sind sehr stolz, dass es uns nach längerer Anlaufzeit gelungen ist, den NÜRNBERGER Burg-Pokal nach Achleiten zu holen. Als wir gefragt wurden, ob wir uns das vorstellen können, mussten wir nicht lange überlegen“, so Veranstalterin Elisabeth Max-Theurer.

Eine Aufwertung erfährt Achleiten auch durch die Aufnahme in den Kreis der Turniere der 4*-Kategorie. Damit ist Vici Max-Theurers Heimturnier neben den CDI’s am Schindlhof in Fritzens und im Glock Horse Performance Center in Treffen, sowie im Rahmen des Vienna Masters bzw. des Fests der Pferde in Graz, das fünfte Turnier dieser Klasse in Österreich.

Programm

Freitag, 13.6.2014
8 bis 9 Uhr CDI4* - Prix St. Georges
11 bis 14 Uhr CDI4* - FEI Grand Prix de Dressage Kür-Tour
14:30 bis 17:30 Uhr CDI4* - FEI Grand Prix de Dressage Spècial-Tour

Samstag, 14.6.2014
8 bis 9:30 Uhr CDI4* - Intermediaire A
10 bis 13 Uhr CDN-A – NÜRNBERGER Burg-Pokal St. Georges Special
15:30 bis 17.45 Uhr CDI4* - FEI Grand Prix Kür

Sonntag, 15.6.2014
8 bis 9.30 Uhr CDI4* - Intermediaire B
10 bis 13 Uhr NÜRNBERGER Burg-Pokal St. Georges Special
14 bis 16.15 Uhr CDI4* - FEI Grand Prix Special
 
Passier Skyscraper
  • Passier  Passier
Servus TV AD