Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
HV Polo Skyscraper
  • HV Polo  HV Polo
23.05.2016

Casino Grand Prix: Astrid Kneifel führt nach Sieg in Lamprechtshausen Gesamtwertung an

Im Stechen des Casino Grand Prix von Lamprechtshausen setzte sich Astrid Kneifel gegen Dieter Köfler durch und entschied die zweite Etappe der Springserie für sich. Damit übernimmt die Oberösterreicherin auch die Führung in der Gesamtwertung.

Astrid Kneifel (OÖ) und Royal Des Bissons sprangen beim Casino Gran DPrix in Lamprechtshausen (S) zum Sieg. © Tomas Holcbecher
Astrid Kneifel (OÖ) und Royal Des Bissons sprangen beim Casino Gran DPrix in Lamprechtshausen (S) zum Sieg.
© Tomas Holcbecher
Nur zwei Pferd-Reiter-Paare waren fehlerfrei durch den Grundparcours des 1,50 m hohen Springens gekommen: Astrid Kneifel mit Royal des Bissons und Dieter Köfler auf Askaban. In der Entscheidungsrunde setzte die zweifache Staatsmeisterin Kneifel alles auf eine Karte, wählte eine enge Linie und drückte mächtig aufs Tempo. Das Duo blieb fehlerfrei und die Zeit stoppte bei 47,11 Sekunden.

Auch Dieter Köfler nahm mit seinem schnellen Oldenburger Wallach Askaban volles Risiko. Zumindest bis zum ersten Abwurf, danach verzichtete er auf das Beenden des Stechparcours.

„Ich dachte mir, dass die Zeit von Dieter schwer zu knacken sein würde. Im Stechen waren alle Linien darauf ausgelegt, innen zu reiten, das war für mich auch mal ganz gut. Ich habe dann einfach so viel riskiert, wie möglich war und es ist super aufgegangen. Ich bin mehr als zufrieden mit dem Wochenende", resümierte Kneifel.

Mit ihrem Sieg in Lamprechtshausen übernimmt die Casino Grand Prix Gesamtsiegerin von 2012 mit 180 Punkten die Gesamtführung. Dahinter liegt Linz-Sieger Christian Schranz mit 160 Zählern auf Rang zwei vor Gerfried Puck und Köfler die mit je 135 Punkten ex aequo auf Rang drei liegen.

Alle Ergebnisse im Detail gibt es hier.

PM/ps

Ergebnisse Cup-Bewerbe in Lamprechtshausen

Casino Grand Prix
1. Royal des Bissons - Kneifel Astrid (OÖ) 0/47.11 i.St.
2. Askaban - Köfler Dieter (K) verz. i.St.    
3. Acorada 11 - Pachler Theresa (NÖ) 0.75/77.15         
4. Orage d'Ete - Steinwandtner Franz (B) 4/70.67         
5. V.I.P. 2 - Schranz Christian (NÖ) 4/71.22         
6. Phantastic 2 - Goess-Saurau Josefina (B) 4/71.44         
7. Dubai de Reve - Zöger Rainer (St) 4/72.54         
8. Dokio - Puck Gerfried (St) 4/73.45         
9. Amicello Franco - Hartl Matthias (S) 4,25/75.80   

EQUIVA Cup
1. Vancouver 5 - Bernsteiner Petra (K) 0/47,44 i.St.
2. Cathy H - Ruth Michele (NÖ) 4/42,97 i.St.
3. Cherie 178 - Herzog Janine (St) 4/46,94 i.St.
4. Caily - Meinhart Ute Antonie (S) 4/48,36 i.St.
5. Narnia - Hofinger Lisa (OÖ) 4/49,23 i.St.
6. Carenza - Zweidick Carina (St) 11/59,89 i.St.
7. Anturio - Sixt Johanna (B) 4/66,38
8. Codelia B - Pitour Ines (S) 4/67,61
9. Lumiere De St Loup - Sint Evelyn (St) 4/69,26

Happy Horse Nachwuchs Cup
1. Lancelot TN - Binder Lena (NÖ) 0/32,24 i.St.
2. Imany VD Middelstede - Binder Lena (NÖ) 0/33,21 i.St.
3. Age of Empire - Ruth Naomi (NÖ) 0/33,28 i.St.

EQWO.net Pony Grand Prix
1. Golden Joy H - Schöpf Jana (NÖ) 0/51,74 i.St.
2. Lilly Vanilly - Goess-Saurau Ludovica (B) 4/40,01

EQWO.net Petit Pony Grand Prix
1. Rusty 14 - Goess-Saurau Ludovica (B) 0/38,75 i.St.
2. Night Checker - Dollberger Celina (NÖ) 0/48,61 i.St.
3. Sherly - Gorton-Hülgerth David (St) 4/40,80 i.St.
  • Das könnte Sie auch interessieren