Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
15.07.2011

Celle im Unglück

Waren es in den vergangenen Wochen hauptsächlich betagte Hengst, die man in Celle (GER) verabschieden musste, hat man im Niedersächsischen Landgestüt jetzt den Tod des gerademal fünf Jahre alten Bonne Chance zu beklagen.

Eine Darmschlaufe war in den Leistenkanal des Landebeschälers gelangt. Zu Beginn keimte Hoffnung auf, als sie zurückmassiert werden konnte, doch nach einer ersten OP bei der ein Darmabschnitt entfernt wurde, musste eine weitere OP durchgeführt werden bei der sich schnell herausstellte dass der Darm des Hengstes trotz intensivster tierärztlicher Bemühungen seine Arbeit nicht aufnahm. Auf Empfehlung des Tierärzteteams wurde Bonne Chance erlöst.

Bonne Chance galt als großer Hoffnungsträger. Er entspringt dem berühmten Stamm der Schneiderin. Dieser brachte eine große Anzahl im Sport erfolgreicher Pferde hervor. So zum Beispiel Wait and See / Helena Weinberg, Wahre Liebe / Hugo Simon oder auch El Paso / Daniel Heuer und nicht zuletzt Sunrise/Imke Schellekens-Bartels.

Auch Bonne Chance selbst bewies außerordentliches Talent. Noch vor einem Monat gab es für ihn in Bochum-Nord einen Sieg in der Springpferdeprüfung der Klasse M* mit einer Wertnote von 8,8 womit er sich  für das Bundeschampionat der Fünfjährigen qualifizierte. Weitere Siege und hohe Platzierungen folgten.
Passier Skyscraper
  • Passier  Passier