Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
14.08.2017

Christian Rhomberg führt DKB-Riders Tour an

Seit Jahren ist die DKB- Riders Tour die renommierteste Springserie Deutschlands. Aktuell wird sie von einem Österreicher angeführt: Christian Rhomberg.

Im Vorjahr gab"s für die drei bestplatzierten Reiter der DKB-Riders-Tour jeweils einen Maserati. Als Führender nach vier von sechs Etappen hat Christian Rhomberg gute Chancen, sich heuer auch einen schicken Flitzer zu sichern. © Tomas Holcbecher
Im Vorjahr gab"s für die drei bestplatzierten Reiter der DKB-Riders-Tour jeweils einen Maserati. Als Führender nach vier von sechs Etappen hat Christian Rhomberg gute Chancen, sich heuer auch einen schicken Flitzer zu sichern.
© Tomas Holcbecher

Vier von sechs Etappen der diesjährigen DKB-Riders Tour sind geschlagen und an der Spitze rangiert mit Christian Rhomberg ein österreichischer Reiter. Der Vorarlberger war beim Auftakt in Hagen am Teutoburger Wald auf Platz zwei geritten. Bei der jüngsten Etappe in Münster sprang der rot-weiß-rote EM-Starter mit seinem Selle Francais-Wallach Saphyr des Lacs nach zwei fehlerfreien Ritten auf Platz vier. Damit liegt Rhomberg mit gesamt 30 Punkten in Front vor dem Niederländer Marc Houtzager (26 Punkte) und dem Deutschen Markus Beerbaum (24). „Das fühlt sich richtig gut an - ich hab es grad gesehen“, freute sich der 26-jährige Profi, der erst kürzlich seinen ersten internationalen Grand -Prix-Sieg gefeiert hatte, über seine Zwischenführung.

ps

Ergebnis Großer Preis der Stadt Münster - DKB-Riders Tour, Wertungsprüfung 4. Etappe
CSI4* - Int. Springprüfung mit 2 Umläufen (1.60 m)

1. Jens Baackmann (Münster), Carmen 255, 0 SP/43.21 sec;
2. Peder Fredricson (Schweden), H&M All In, 0/44.02;
3. Marc Houtzager (Niederlande), Sterrehof's Baccarat, 0/45.84;
4. Christian Rhomberg (Österreich), Saphyr des Lacs, 0/46.22;
5. Gerrit Nieberg (Münster), Contagio, 0/50.51;
6. Christian Ahlmann (Marl), Colorit, 4/42.07
 
Ranking der DKB-Riders Tour nach der vierten von sechs Etappen
1. Christian Rhomberg (Österreich), 30 Punkte
2. Marc Houtzager (Niederlande), 26
3. Markus Beerbaum (Thedinghausen), 24
3. Holger Wulschner (Passin), 24
5. Emanuele Gaudiano (Italien), 22
6. Pato Muente (Slovenien), 20
6. Jens Baackmann (Münster), 20
8. Philip Rüping (Steinfeld), 19
9. Janne Friederike Meyer-Zimmermann (Hamburg), 18
10. Gilbert Tillmann (Grevenbroich), 17
10. Peder Fredricson (Schweden), 17
Passier Skyscraper
  • Passier  Passier