Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
10.01.2012

Countdown für London 2012 läuft

Sie sind das absolute Sporthighlight des Jahres 2012: die Olympischen Sommerspiele in London. 199 Tage Vorbereitungszeit bleiben den PferdesportlerInnen bis zur feierlichen Eröffnung. Während 21 Nationen ihre Teilnahme an diesem Großevent bereits fix in der Tasche, müssen andere um ihre Qualifikation noch kämpfen, darunter auch die ReiterInnen aus Österreich.

Elf Nationen konnten bis zum gestrigen Tag ihr Olympiaticket lösen und sind damit, neben den neun Nationen die sich dank ihrer guten Leistungen bereits bei den Weltreiterspielen in Kentucky 2010 qualifiziert haben und den Gastgebern aus Großbritannien, fix mit dabei.  
 
Australien, Belgien, Brasilien, Deutschland, Frankreich, Kanada, die Niederlande, Mexiko, Saudi Arabien, Schweden, die Schweiz, die Ukraine und die USA werden den britischen ReiterInnen in den Springbewerben die Stirn bieten. In der Dressur sind es bisweilen ReiterInnen aus Australien, Kanada, Kolumbien, Dänemark, Deutschland, Großbritannien, den Niederlanden, Neuseeland, Spanien, Schweden und den USA, die um begehrtes olympisches Edelmetall reiten werden. Für die Vielseitigkeitsbewerbe haben sich bislang AthletInnen aus Argentinien, Belgien, Brasilien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Japan, Kanada, Neuseeland, Schweden und den USA qualifiziert. 
 
Die endgültige Anzahl antretender Teams wird am 1. März bekannt gegeben, ebenso wie die weiteren Nationen, die sich qualifiziert haben Einzelreiter zu den Olympischen Spielen zu entsenden. Bis zum 17. Juni bleibt den ReiterInnen dann noch Zeit die nötigen Punkte für die Erreichung des Olympialimits zu sammeln. 
 
Der Eröffnungszeremonie am 27. Juli folgen zwölf Tage in denen in sechs Bewerben Pferdesport der Extraklasse geboten werden wird. Den Abschluss macht aus equestrischer Sicht die der Kür der Dressurreiter am 9. August. Welcher Bewerb wann stattfinden wird, können Sie hier nachlesen. 
Passier Skyscraper
  • Passier  Passier
Servus TV AD