Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
HV Polo Skyscraper
  • HV Polo  HV Polo
16.11.2015

Daniel Dunst auf Platz drei in Ravenna

Die Drei-Sterne-Vielseitigkeit in Ravenna endete mit einem schönen Ergebnis für Österreich: Staatsmeister Daniel Dunst landete mit Miami Forever auf Platz drei, Rebecca Gerold auf acht.

Daniel Dunst und Miami Forever © www.scanpictures.net
Daniel Dunst und Miami Forever
© www.scanpictures.net
Österreichs Vielseitigkeits-Equipe rund um Staatsmeister und EM-Teilnehmer Daniel Dunst hinterließ beim internationalen Vielseitigkeitsturnier im italienischen Ravenna einen starken Eindruck. Allen voran Daniel Dunst selbst, der mit 55,20 Fehlerpunkten Platz sieben in der Dressur belegte, sich nach dem Geländeritt jedoch auf Platz 4 vorschob und mit einem fehlerlosen Auftritt im Springparcours am Ende Platz drei fixierte (79,20 Pkt).

Beachtlich schlug sich auch Rebecca Gerold. Die Zwölfte der diesjährigen Junioren-EM schob sich mit ihrem österreichisch gezogenen Wallach Galileo im CIC3*-Bewerb auf Rang acht vor, nachdem sie nach der Dressur mit Rang 14. Platz noch außerhalb der Top Ten gelegen war. Für Margit Appelt und ihren Brandenburger Space Jet war nach Platz 17 in der Dressur Schluss, das Duo musste im Gelände aufgeben.

Alle Ergebnisse im Detail können Sie hier nachlesen.
  • Das könnte Sie auch interessieren