Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
21.02.2011

Debby Winkler in Lebensgefahr

Die Ehefrau der Springsportlegende Hans Günter Winkler stürzte mit ihrem Pferd schwer.

News Springreiterin © Petra Eckerl - Fotolia.com
© Petra Eckerl - Fotolia.com
Die gebürtige US-Amerikanerin Debby Winkler (51) hatte vergangenen Freitag (18. 2.) im Anschluss an eine Trainingseinheit beim Trockenreiten einen schlimmen Reitunfall und wurde mit schweren Verletzungen in die Universitätsklinik Münster gebracht. Nach Angaben der Ärzte schwebt die Springreiterin in akuter Lebensgefahr.

Ihr Mann, Springreiterlegende Hans Günter Winkler, der zwischen 1956 und 1972 fünfmal Olympisches Gold im Springreiten (Einzel und Mannschaft) bangt nun um das Leben seiner Frau, mit der er seit Dezember 1994 verheiratet ist.

Quelle: FN-Press
Servus TV AD ab 07.12.2017