Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
HV Polo Skyscraper
  • HV Polo  HV Polo
19.05.2015

Diamantenbörse für Nicola Louise Ahorner

Dressur-Juniorin Nicola Louise Ahorner hat ein vielversprechendes neues Pferd unter dem Sattel: Die Diamond-Hit-Tochter Diamantenbörse. Und es gibt bereits den ersten gemeinsamen Erfolg zu vermelden.

Nicola Louise Ahorner hat mit Diamantenbörse OLD ein neues vielversprechendes Pferd im Stall. © Manfred Leitgeb
Nicola Louise Ahorner hat mit Diamantenbörse OLD ein neues vielversprechendes Pferd im Stall.
© Manfred Leitgeb
Viel besser hätte der gemeinsame Einstand nicht laufen können. Beim nationalen Dressurturnier am Sonnenhof in Markgrafneusiedl (NÖ) siegte die Schülerin von Belinda Weinbauer mit ihrer Neuerwerbung in der Mannschaftsaufgabe für Junioren, einer Dressurprüfung der Klasse M, mit souveränen mit 71,982 Prozent.

Dass sie über viel Qualität verfügt, hatte Diamantenbörse OLD zuvor bereits mehrfach unter den deutschen Geschwistern Anna Katharina und Louisa Lüttgen bewiesen, die die mittlerweile zwölfjährige Diamond-Hit-Tochter in der Kleinen Tour bzw. bei den Jungen Reitern erfolgreich vorgestellt hatten. Die Bronzemedaillengewinnerin der Weltmeisterschaft der jungen Pferde 2008 soll nun das Pferdelot im Hause Ahorner verstärken, das mit den Ponys Dynasty, Dorniks Donovan, Nice Blue Eyes, Mad Max und Ghost sowie den drei Großpferden Robespierre, Florinero und Rovereto bereits beträchtliche Ausmaße umfasst. 

Quelle
  • Das könnte Sie auch interessieren