Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
25.06.2012

Diamonds are forever

Eigentlich kann sich Carl Hester bei uns bedanken, besser gesagt, bei der Kollegin (Name der Redaktion bekannt) – und bei Wikipedia.

RI_201207 © Shutterstock
© Shutterstock
Da steht nämlich, dass Carl am 9. Juni geboren ist – und die Kollegin hat gesprächsweise darauf hingewiesen. Und als perfekte Turnierveranstalter und liebevolle Gastgeber überraschten Evelyn Haim-Swarovski und Klaus Haim ihren Stargast mit einem Geburtstagsgeschenk. Worauf Carl verdutzt, aber beglückt twitterte: „Swarovski presented me with surprise Bday gift! Trouble is they got date wrong, looking at the crystal i shut up and accepted gratefully.“ Ooooooops, wie der Brite sagt. Mittlerweile wissen wir: Carl Hester feiert am 29. Juni Geburtstag, sorry for the misinformation. Kristall gibt’s jetzt aber keinen mehr, den hat er ja schon. Aber ein herzliches „Happy Birthday, Carl“ wollen wir ihm zurufen. Und die Empfehlung abgeben, das kommende 18. Manfred Swarovski Gedächtnisturnier Ende Juni abzuhalten. Der 29. Juni 2013 ist übrigens ein Samstag, das passt. Und Carl hat dann einen Grund mehr, nach Fritzens zu kommen.

Themenwechsel: Nicht ums Reiten im Wald, sondern um eine andere beliebte Freizeitaktivität ging es jüngst in den österreichischen Medien. Sogar der Schweizer Tages-Anzeiger berichtete über das „Liebesspiel im Laub“, das von einer Kärntner Wildbeobachtungskamera aufgezeichnet worden war. Das wäre doch die Lösung – weil es ja immer heißt, man könne nicht kontrollieren, wer aller im Wald mit oder ohne Plakette reitet! Und was man sonst noch so alles aufnimmt, kann man vielleicht dazu verwenden, die Reitwege zu finanzieren. Nach dem Motto: … für einen guten Zweck!
Passier Skyscraper
  • Passier  Passier