Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
25.03.2013

Diebische Hunde

Während der Redaktionshund im Laufe der Jahre seine Fähigkeiten als geviefter Räuber von Essabarem geradezu perfektioniert hat, muss der Redaktionsnachwuchs noch lernen bekömmlichen von nicht bekömmlichem Mundraub zu unterscheiden.

Die Terrorzwillinge Grappa und Grace © Martina Bartl
© Martina Bartl
Der Redaktionshund hatte einen Zahnarzttermin. Und dazu musste er nüchtern sein. Was bedeutet: kein Futter. Er hat das wohl so interpretiert: kein Hundefutter. Als ich nach zehn Minuten wieder ins Zimmer kam, würgte er gerade die letzten Brösel meines Frühstücks hinunter. Leider waren es auch die letzten Brösel, die im Haus waren. Zum Glück war ich noch nicht dazu gekommen, Marmelade aufzutragen, seine Tischmanieren sind nicht die besten. Dem Zahnarzt musste ich dann erklären, dass der Hund nicht ganz nüchtern ist. Und warum. Aber dafür sei ich jetzt nüchtern. Der Redaktionshund wurde trotzdem behandelt. Vielleicht wurde ihm ein bisschen übel, ich hätte es ihm gegönnt…

Der Redaktionsnachwuchs Grace & Grappa macht gute Fortschritte – kein Wunder, bei dem Vorbild. Was noch nicht ganz klappt: die Unterscheidung zwischen bekömmlichem und nicht bekömmlichem Mundraub. Nach einem gemeinsamen Ausflug in ein Tierzubehörgeschäft durfte die Kollegin halb verdautes Hasenfutter aus dem Kofferraum ihres Autos entfernen. Unter „Jugend forscht“ fällt vermutlich die Vernichtung des Mobiltelefons der Kollegin, Grace hatte es einem gründlichen Kautest unterzogen. Danach klemmten ein paar Tasten, auch das Display zeigte sich etwas zerknittert. Die Kollegin erwog kurz eine Hundsweglegung, erwarb stattdessen aber ein neues Telefon. Erreichbar ist sie trotzdem nicht, denn das Teil wohnt jetzt auf dem Kasten, wo weder Hunde noch Kollegin gut hinreichen. Wenn ich sie anrufen will, schicke ich ein Mail voraus, damit sie schon mal auf den Sessel steigt. Grace & Grappa üben inzwischen Klettern auf den Strohballen…
Servus TV AD ab 07.12.2017