Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
HV Polo Skyscraper
  • HV Polo  HV Polo
17.11.2016

Druseausbruch in Tirol

Nach Fällen in Niederösterreich und Vorarlberg ist die Druse nun auch in Tirol angekommen.

Rotz krank Nüstern Druse © www.slawik.com
© www.slawik.com
Wie der Tiroler Pferdesportverband am Mittwoch informierte, ist aktuell der Raum Innsbruck von einem Ausbruch der Infektionskrankheit betroffen. Das Reitsportzentrum Aldrans hat am Donnerstag via Facebook einige Fälle von Druse im Stall bestätigt. Als Sicherheitsvorkehrung haben die Betreiber die Anlage vorläufig unter freiwillige Quarantäne gesetzt. Ein geplanter Dressurlehrgang mit Amanda Hartung wird auf Jänner verschoben. Den genauen Ersatztermin will man noch bekannt geben.

Um eine Ausbreitung möglichst im Ansatz zu verhindern, bittet der Pferdesportverband Tirol alle Reiter mit ihren Pferden keine anderen Ställe anzufahren. Außerdem wird empfohlen vor bzw. nach dem Besuch fremder Ställe die Kleidung zu wechseln und zu duschen. 

Umfassende Informationen zur Druse, wie man die Krankheit erkennt, behandelt und seine Pferde am besten davor schützt, gibt's hier.

ps
  • Das könnte Sie auch interessieren