Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
HV Polo Skyscraper
  • HV Polo  HV Polo
09.04.2015

Ein Champion für Team Glock

Ein neuer angehender Superstar im Parcours trägt neuerdings das Präfix Glock. Der achtjährige KWPN-Hengst Champion Ludwig soll Glocks Vorzeige-Springreiter Gerco Schröder zu neuen Höhenflügen verhelfen.

Gerco Schröder freut sich: Sein ehemaliges Eurocommerce-Pferd Champion Ludwig darf auch weiterhin bei ihm bleiben, nachdem Familie Glock den achtjährigen Hengst ersteigert hat. © Tomas Holcbecher
Gerco Schröder freut sich: Sein ehemaliges Eurocommerce-Pferd Champion Ludwig darf auch weiterhin bei ihm bleiben, nachdem Familie Glock den achtjährigen Hengst ersteigert hat.
© Tomas Holcbecher
Wie sein ehemaliger Stallkollege Glock’s London wurde auch Champion Ludwig nach der Insolvenz des niederländischen Springstalles Eurocommerce via Online-Versteigerung veräußert. Bei der zweiten Auktionsrunde am vergangenen Dienstag lieferte der neue Springcrack im Hause Glock die Preisspritze – wie London ein Jahr zuvor. Allerdings war der Dunkelbraune Ludwig deutlich günstiger zu haben, als der 8,6 Millionen schwere London. Nach 131 Geboten fiel der Hammer für den achtjährigen Dunkelbraunen bei 170.000 Euro.   

Den sprunggewaltigen Ludwigs As/Karandasj-Sohn kennt Schröder schon, seit er fünfjährig zu Eurocommerce kam. Zu Beginn noch von der Belgierin Annelies Vorsselmans im Parcours vorgestellt, sitzt der sympathische Niederländer zwar seit 2014 im Sattel des mittlerweile achtjährigen Champion Ludwig, Turniererfahrung hat der Dunkelbraune, dem Schröder viel Ehrgeiz, Herzblut und eine traumhafte Einstellung bescheinigt, aber noch kaum. „Wir haben ihn wegen der ganzen Umstände hauptsächlich zu Hause trainierten.“ „Diese lange Zeit, während der wir nicht wussten, wie das mit ihm ausgehen wird, war schlimm für mich, und die Versteigerung unheimlich aufregend. Aber Träume werden dank Familie Glock wahr! Ludwig darf hier bei uns in Tubbergen bleiben und wir haben nun ein weiteres Traumpferd für die Zukunft im Glock Team!“, gibt sich der Olympia-Silbermedaillengewinner in einer Pressemitteilung des Kärntner Turnierstalles überglücklich.
  • Das könnte Sie auch interessieren