Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
12.10.2012

Exklusive Winter-Kollektion von AIKO

Das österreichische Reitsport-Modelabel AIKO ist bekannt für seine hochwertig verarbeiteten und exklusiven Deckenkollektionen, die auch in der kommenden Saison wieder mit viel Schönem aufwarten kann.

Die Abschwitzdecken und Nierendecken, die Dank mittelschwerer Fleecequalität und ausgefeilter Schnittgebung schön auf dem Pferd liegen, bieten auch für das Auge das gewisse Etwas: Mittels einer eigens entwickelten Methode werden wertvolle Swarosvki Kristalle direkt ins Material eingearbeitet. Auf diese Weise kann man die Decken getrost normal in der Waschmaschine waschen, ohne einen einzigen Stein zu verlieren. „Ich sage unseren KundInnen immer, dass Sie unsere schönen Decken oft verwenden sollen, sie sind wunderbar einfach zu waschen, trocknen schnell und bleiben stets formstabil und weich“, beschreibt Eva Drahoss, Geschäftsführerin des Unternehmens, die Vorteile der AIKO-Decken.

Als weitere Besonderheit kann man sich bei AIKO Decken & Co. mit den eigenen Initialen aus Crystals ganz individuell gestalten. Passend zur Abschwitz- und Nierendecke gibt es in den aktuellen Kollektionen selbstverständlich auch Schabracke, Bandagen und weitere attraktive Reitsport- Accessoires.
Passier Skyscraper
  • Passier  Passier