Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
22.02.2012

Fachtagung Pferdewissenschaft

Bei der zweiten Internationalen Tagung der Equiden WissenschaftlerInnen von 16. bis 19. März in Regensburg (GER) wird es auch einen Nachmittag für die Öffentlichkeit geben.

Bei dieser Tagung an der Uni Regensburg treffen einander die führenden PferdewissenschaftlerInnen aus der ganzen Welt und präsentieren aktuelle Ergebnisse aus der Forschung rund um die geistigen Fähigkeiten und die Haltung von Pferden und wild lebenden Equiden. Geplant sind dabei Vorträge zur Grundlagenforschung zu den geistigen Fähigkeiten von Pferde (die Kognition) und den Umwelteinflüssen, unter denen Pferde ihr Gruppenleben gestalten (Ökologie). Dieses Jahr wird als zusätzliches Schwerpunktthema „Die Haltung und das Management von Hauspferden und wild lebenden Equiden“ angeboten und die daraus resultierenden Folgerungen für die Umsetzung in die Praxis speziell für die Haltung und Ernährung der Hauspferde sowie für die Haltung von Wildequiden in Renaturierungsprojekten präsentiert und diskutiert.

Als Besonderheit dieser Tagung gibt es am 18. März (14.00–19.15 Uhr) den „Tag der Öffentlichkeit“, an dem Deutsch sprechende WissenschaftlerInnen faszinierende Berichte über die Erforschung der mentalen Fähigkeiten der Pferde, der auf sie einwirkenden Umwelteinflüsse sowie der Pferdehaltung und des Managements von wild lebenden Equiden allgemeinverständlich dem Publikum präsentieren werden. PferdefreundInnen können auch an der gesamten Tagung teilnehmen.

Infos und Anmeldung: www.equine-science.de, E-Mail: Konstanze.Krueger@biologie.uni-regensburg.de,
Tel.: 0049 151 14456367

Passier Skyscraper
  • Passier  Passier
Servus TV AD