Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
13.06.2014

Fohlen schauen in Baden-Württemberg

Das große Schaulaufen der Stars von morgen starten dieses Jahr in Zuchtgebiet Baden-Württemberg am 15. Juni im Haupt- und Landgestüt Marbach.

Franziskus Wiederkehr © Krenz
© Krenz
Für interessierte Warmblut-Fohlenkäufer bieten sich auf den Schauen opimale Vergleichsmöglichkeiten, darüber hinaus hilft die Beurteilung der Richterkommission bei einer Kaufentscheidung kompetent weiter. Aber nicht nur für Käufer, auch für Züchter und Pferdefreunde ist der Besuch einer Fohlenschau eine spannende Sache.

Als treuer Begleiter durch die Fohlenschausaison empfiehlt sich der Schaukatalog für alle Züchter und Kaufinteressenten. Übersichtlich nach Schauen sortiert, sind hier alle Fohlen zum größten Teil mit ausführlicher Darstellung des Mutterstamms mit Sport- und Zuchterfolgen aufgeführt.

Für die Fans von blutgeprägten Fohlen empfiehlt sich der Besuch der Fohlenschauen mit Vielseitigkeitsring. Hier werden die Youngsters aus dem baden-württembergischen Vielseitigkeitspferde Zuchtprogramm präsentiert und wer den „Halunken“ oder „Sam“ von morgen entdecken will, dem sei ein Besuch der Schauen in Marbach (15. Juni), Grißheim (21. Juni), Zöbingen (22. Juni), und Fronhofen (19. Juli) empfohlen. Die detaillierten Zeitpläne sind auf www.pzv-bw.de zu finden.
Passier Skyscraper
  • Passier  Passier
Servus TV AD