Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
22.08.2011

Fohlenauktion in Ebbs

Der jährliche Höhepunkt für alle Haflingerzüchter ist die Auktion am letzten Samstag im September am Fohlenhof in Ebbs.

Das Auktionswochenende beginnt auch heuer traditionell mit einer Haflinger-Show am Freitag (23. September)  in der Fohlenhof-Arena. Bei diesem Schauprogramm wird die universelle Verwendbarkeit des Haflinger-Pferdes für alle pferdesportlichen Verwendungsmöglichkeiten unter Beweis gestellt und das Potential des modernen reingezogenen Haflingers gezeigt.

Die Auktion am Samstag (24. September) beginnt mit der tierärztlichen Kontrolle der Auktionsfohlen. Danach können sie im großen Zelt besichtigt werden bis um 10 Uhr die Auktion beginnt.

Alle Fohlen sind nach Blutlinien getrennt und im Katalog klassifiziert, der Ausrufspreis bzw. die Steigerungsschritte richten sich nach der Qualität der Pferde. Käufer und Kaufinteressenten aus der ganzen Welt werden ebenso erwartet, wie viele Adabeis.

Aufmarsch der Tiroler Hengste

Ein weiterer Höhepunkt an diesem Wochenende wird die Haflinger Hengstschau am Sonntag (25. September). Alle zwei Jahre werden sämtliche Zuchthengste des Verbandsgebietes der Öffentlichkeit präsentiert, einzeln vorgestellt, Jugend- und Althengstesieger besprochen und von einer internationalen Kommission ausgewählt.

Programm

Freitag, 23. September
17.00 Uhr Haflinger-Show in der Fohlenhof-Arena
Die Verwendung des reingezogenen Tiroler Haflingers wird bei 15 verschiedenen Programmpunkten demonstriert.

Samstag, 24. September

Stutfohlenauktion
9.45 Uhr Eröffnung durch die Bundesmusikkapelle Ebbs und Grußworte der Ehrengäste
10.00 Uhr Beginn der Stutfohlenauktion in der Fohlenhof-Arena mit ca. 250 Fohlen aus allen sieben Blutlinien in Klassen gereiht

Sonntag, 25. September
11.00 Uhr Tiroler Verbandshengstschau in der Fohlenhof-Arena

Eintritt für die Stutfohlenauktion: pro Person € 8,--