Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
06.03.2012

Fortbildung mit Bereitern der Spanischen Hofreitschule

Aufgrund des großen Erfolges im vergangenen Jahr bietet der NOEPS seinen Mitgliedern in Kooperation mit der Spanischen Hofreitschule auch heuer wieder eine hochkarätige Fortbildung an: An zwei Tagen referieren Bereiter des Traditionsreitinstitutes über die Ausbildung der Hengste, demonstrieren die Erarbeitung von Lektionen und erklären die zugehörige Hilfengebung.

Aufgrund des großen Anklangs führen der NOEPS und die Spanische Hofreitschule die Theorie-Kursserie am Heldenberg auch heuer durch. © Spanische Hofreitschule - René van Bakel
Aufgrund des großen Anklangs führen der NOEPS und die Spanische Hofreitschule die Theorie-Kursserie am Heldenberg auch heuer durch.
© Spanische Hofreitschule - René van Bakel
Im Rahmen der Veranstaltung, die als Fortbildung anerkannt wird, erklären zwei Bereiter die Ausbildung an Spanischen anhand ihrer Hengste. Dabei werden Lektionen und deren Aufbau gezeigt sowie die Hilfengebung live via Headset erläutert. Zudem besteht die Möglichkeit, sich über die Ausbildung zum Bereiter bzw. die Aufnahme von Eleven zu informieren. Während der gesamten Veranstaltung besteht die Möglichkeit, Fragen an die Bereiter zu stellen

Als besonderes Zuckerl werden beim Abschlusstermin unter jenen Teilnehmern, die an beiden Terminen teilgenommen haben,  zwei ReiterInnen ausgewählt, die im Rahmen dieser Kurseinheit unter Anleitung eines Bereiters auf einem der Hengste reiten dürfen.

Infos

Termine
Dienstag, 15. Mai
Mittwoch, 12. September

Kursort
Spanische Hofreitschule Heldenberg

Zeit
9 bis 12 Uhr

Teilnehmerzahl
mindestens 30

Kosten pro Kurstermin
pro Teilnehmer 70.-

Voraussetzung
ist die Mitgliedschaft in einem niederösterreichischen Verein; Anerkannt als Fortbildung für Ausbilder, wenn zwei Veranstaltungen besucht werden. Anerkannt als Fortbildung für Dressur- und Vielseitigkeitsrichter aus allen Bundesländern!

Anmeldung
Schriftliche Anmeldungen für jeden der Termine bitte an den NOEPS, Ortsstraße 81, 2362 Biedermannsdorf, Fax: 02236/73377; kurse@noe-pferdesport.at unter Angabe von Name, Geburtsdatum und Mitgliedsnummer bis spätestens 27. April bzw. 27. August UND Einzahlung der Kursgebühr von EUR 7,.- auf das Konto des Niederösterreichischen Pferdesportverbandes, Blz. 32250 KtoNr. 501866

Da beim zweiten Termin vor Ort per Los entschieden wird, wer auf den Lipizzaner Hengsten reiten darf, werden alle interessierten Teilnehmer gebeten, ordentliche Reitkleidung mitzubringen!

Bitte den Zahlscheinabschnitt unbedingt zum Kurs mitnehmen!
Passier Skyscraper
  • Passier  Passier
Servus TV AD