Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
18.04.2012

Frühlingsbörse in Stadl-Paura

Sie sind auf der Suche nach einem guten, österreichisch gezogenen Pferd? Dann sollten Sie sich den 22. April unbedingt vormerken, wenn im Pferdezentrum Stadl-Paura wieder Österreichs größter Pferdeverkaufstag stattfindet.

Frühlingsbörse Stadl-Paura - Mohnblüte (Lux-As - Pablo) © Archiv
Vornehmlich Warmblüter, aber auch Haflinger udn Noriker suchen auf der Frühlingsbörse in Stadl-Paura einen neuen Besitzer. Im Bild: die sechsjährige Lux-As - Pablo-Tochter Mohnblüte.
© Archiv
Insgesamt stehen diesmal 26 Warmblüter, acht Noriker und drei Haflinger zum Verkauf. Ab 10 Uhr werden die zumeist drei- bis siebenjährigen Pferde, die zumindest eine solide Grundausbildung genossen haben, unter dem Sattel oder vor der Kutsche vorgestellt. Zur bessern Orientierung für Kaufinteressierte sind die Pferde preislich kategorisiert. So lässt sich bestimmt für jeden das Passende finden.

Die breite Palette, vom Freizeitpferd bis hin zum Kandidaten mit großer sportlicher Perspektive, wird im Anschluss im freien Verkauf angeboten. Den Katalog können Sie herunterladen.

Der Eintritt ist frei.
Passier Skyscraper
  • Passier  Passier