Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
21.12.2012

Glock auf weihnachtlicher Shoppingtour

Wenn das mal keine hübschen Weihnachtsgeschenke sind: Gleich zwei neue Dressurtalente hat das Glock Horse Performance Center für seine beiden Starreiter Edward Gal und Hans Peter Minderhoud erworben: Den vierjährigen Zack-Sohn Zonik und den zehnjährigen Valentino von Flemmingh.

Beide Pferde stammen aus dem Stall des dänischen WM Silber- und Bronzemedaillengewinners Andreas Helgstrand. Der 2008 geborene dänische Warmbluthengst GLOCK’s Zonik (Blue Hors Zack x Blue Hors Romanov) gewann bereits 2011 unter Andreas Helgstrand das Finale der 4-jährigen Dressurpferde Dänemarks mit einem herausragenden Score von 9,3 Punkten, wobei der Trab sogar mit einer 10 gewertet wurde. Vergangenen März Jahres wurde der  bewegungsstarke Rappe zum vielumjubelten Champion der vierjährigen dänischen Dressurhengste gekürt.

Man habe mit sehr gemischten Gefühlen Abschied von diesem Ausnahmetalent genommen, schreibt Andreas Helgstrand auf seiner Homepage. Dennoch überwiege die Freude, dass der 1,71 m große Körsieger jetzt mit Hans Peter Minderhoud und Edward Gal an zwei der erfahrensten Reiter der Welt ginge.

Und noch ein weiteres Pferd haben Gaston und Kathrin Glock aus dem Stall Helgstrand mitgenommen: den zehnjährigen KWPN-Wallach Versace, der nun in Valentino umgetauft wurde. Glock’s Valentino hat den Holsteiner-Starvererber Flemmingh als Vater. Mit Flemmingh-Söhnen hat Edward Gal beste Erfahrungen gesammelt, der auch Gals ehemaliges Spitzenpferd Lingh stellte. Der zehnjährige Braune ist zwar bereits voll ausgebildet, allerdings noch nicht sonderlich bewerbserfahren. Das soll sich allerdings, wenn alles gut läuft, bald ändern.

Sowohl Zonik als auch Valentino werden in der holländischen Niederlassung des Glock Horse Performance Center in Harskamp ihr neues zu Hause finden und von Hans Peter Minderhoud, Edward Gal und deren Trainerin Nicole Werner weiter trainiert.

Glocks Neuerwerbung Zonick

Servus TV AD bis 07.12.2017