Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
02.05.2011

Großes Kutschenturnier in Schloss Hof

Der barocke Gutshof von Schloss Hof präsentiert sich wieder als prächtige Freiluftbühne für eindrucksvolle Darbietungen von edlen Pferden und meisterhaften Fahrern.

Am 4. und 5. Juni findet auf dem 50ha großem Areal des Festschloss Hof, der größten barocken Anlagen dieser Art in Europa, wieder ein großes Kutschen-Fahrturnier statt. Im Rahmen dieses Turniers wird die NÖ Landesmeisterschaft der Zweispänner ausgetragen und der Landesmeister 2011 ermittelt.
Fahrturnier Schloss Hof © Reit- und Fahrverein Schloss Hof/Adi Wild
© Reit- und Fahrverein Schloss Hof/Adi Wild
Im Sinne der in der Region immer stärker werdenden grenzüberschreitenden Veranstaltungen werden heuer auch einige Fahrer aus den Nachbarländern Slowakei und Tschechien an diesem Fahrsportereignis teilnehmen und mit ihren Pferden ihre Fahrkünste unter Beweis stellen.
Fahrturnier Schloss Hof © Reit- und Fahrverein Schloss Hof/Adi Wild
© Reit- und Fahrverein Schloss Hof/Adi Wild
An beiden Tagen werden interessante Bewerbe mit klassischer Dressurkunst und temporeicher Action abgehalten bei dem die Fahrer ihr Können und die Geschicklichkeit ihrer Pferde präsentieren. Vom Pony bis zum Pferd, vom Ein- bis zum Vierspänner haben sich viele verschiedene Gespanne für den Start angemeldet. Am Samstag 4.6. von 9.30 bis 14.00 Uhr und am Sonntag 5.6. von 8.00 bis 16.00 Uhr können Sie, rund um den barocken Gutshof von Schloss Hof, die Kutschenfahrern bei der Bewältigung der sportlichen Aufgaben beobachten.

Quelle: Pressemitteilung
Fahrturnier Schloss Hof © Reit- und Fahrverein Schloss Hof/Adi Wild
© Reit- und Fahrverein Schloss Hof/Adi Wild
Servus TV AD ab 07.12.2017