Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
05.06.2012

Gürtler bleibt weiterhin fest im Sattel

Im Rahmen seiner heutigen Sitzung hat der Aufsichtsrat der Spanischen Hofreitschule Wien die Wiederbestellung von Elisabeth Gürtler als Generaldirektorin und Erwin Klissenbauer als Geschäftsführer für weitere fünf Jahre einstimmig beschlossen.

Dkfm. Elisabeth Gürtler und Mag. Erwin Klissenbauer sollen weitere fünf  Jahre die Geschicke der Spanischen Hofreitschule lenken. Im Bild mit Bundesminister DI Niki Berlakovich (links). © Spanische Hofreitschule
Dkfm. Elisabeth Gürtler und Mag. Erwin Klissenbauer sollen weitere fünf Jahre die Geschicke der Spanischen Hofreitschule lenken. Im Bild mit Bundesminister DI Niki Berlakovich (links).
© Spanische Hofreitschule
„Wir haben aus den insgesamt 24 Bewerbungen jenes Führungsteam ausgewählt, das in den letzten Jahren mit professionellem Einsatz und Engagement ganz wesentlich zum Erfolg der Spanischen Hofreitschule beigetragen hat und diesen Erfolgskurs mit neuen Projekten und Vorhaben auch in Zukunft fortsetzen wird“, erklärte Aufsichtsratsvorsitzender DI Johann Marihart. 
 
Seit 2007 bilden Gürtler und Klissenbauer die Führungsriege der Hofreitschule, ihre Wiederbestellung  freut auch Landwirtschaftsminister DI Niki Berlakovich: „Mit Frau Gürtler und Herrn Klissenbauer hatten wir bereits in den vergangenen Jahren ein kongeniales Team in der Führung der Spanischen Hofreitschule. Ich wünsche ihnen zur Wiederbestellung alles Gute und bin davon überzeugt, dass der erfolgreiche Weg fortgesetzt werden wird.“ 
 
Passier Skyscraper
  • Passier  Passier