Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
HV Polo Skyscraper
  • HV Polo  HV Polo
10.06.2016

Herpes breitet sich weiter aus: Verdachtsfälle in Niederösterreich bestätigt

Das Equine Herpesvirus grassiert derzeit in mehreren Ställen Niederösterreichs. Neben dem Raum Wiener Neustadt-Land ist nun auch das Marchfeld betroffen.

In Niederösterreich stehen derzeit mehrere Ställe unter Quarantäne wegen Fällen von Equinem Herpes des Typs EHV-1. © www.slawik.com
In Niederösterreich stehen derzeit mehrere Ställe unter Quarantäne wegen Fällen von Equinem Herpes des Typs EHV-1.
© www.slawik.com
Die gestern gemeldeten Verdachtsfälle von Equinem Herpes im High Class Horse Center in Weikersdorf, Bezirk Winer Neustadt Land, wurden Freitagmittag bestätigt. Die Anlage bleibt damit zumindest für die kommenden vier Wochen unter freiwilliger Quarantäne, geplante Veranstaltungen wurden bereits abgesagt.

Ebenfalls betroffen ist das Reitzentrum Thavonhof in Groß-Enzersdorf mit derzeit einem erkrankten Pferd. Die Bestätigung, dass es sich um Equines Herpes des Typs EHV-1 handelt, erfolgte am Donnerstagabend, wie die Betreiber unverzüglich über Facebook mitteilten. Der Stall ist bis auf weiteres für stallexterne Personen gesperrt. Kurse und Turniere wurden aus dem Kalender gestrichen. Sämtliche erforderlichen Maßnahmen wurden bereits getroffen worden, wie die Betriebsleitung versicherte.

Der Österreichische Pferdesportverband (OEPS) ersucht die Pferdesportgemeinde um erhöhte Vorsicht.

ps

 
  • Das könnte Sie auch interessieren