Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
31.01.2011

Hilfe für Australiens Pferde

Nach der Überschwemmungskatastrophe kämpfen in Australien zahlreiche Pferde ums Überleben.

News Australien flut © Dan Himbrechts
© Dan Himbrechts
Die Überschwemmungskatastrophe in Australien hat die ganze Welt betroffen gemacht. Menschen und Tiere kämpfen ums nackte Überleben – darunter auch zahlreiche Pferde.
Um die traumatisierten und nicht selten schwer verletzten Tiere zu versorgen, benötigen die australischen PferdehalterInnen dringend Hilfe. Am dringendsten werden Futter und Wasser, aber auch medizinische Versorgung benötigt. Die Bereitschaft zu helfen ist groß – im eigenen Land und auch international, aber die Hilfe muss auch koordiniert werden. 
Deshalb wurde vom australischen Reitverband die Website www.eqflood2011.com.au eingerichtet, auf der sich Menschen, die Unterstützung bei der Versorgung ihrer Pferde benötigen, eintragen können, und alle, die helfen wollen, die notwendigen Informationen finden, wie, wo und in welcher Form sie sinnvoll helfen können. So können auch wir in Europa finanzielle Unterstützung (auf ein Spendenkonto) leisten, damit Medikamente und Futter gekauft werden können.
Passier Skyscraper
  • Passier  Passier