Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
29.10.2012

Horseball-Action auf der Apropos Pferd

Freunde des rasanten Ballsports zu Pferd kamen auf der Wiener Neustädter Pferdemesse auch in diesem Jahr voll auf ihre Kosten. Die heimischen Teams lieferten sich unter den wachsamen Augen von Trainer Thomas Peschel spannende Duelle.

Freunde des rasanten Ballsports zu Pferd kamen auf der Wiener Neustädter Pferdemesse auch in diesem Jahr voll auf ihre Kosten. Die heimischen Teams lieferten sich unter den wachsamen Augen von Trainer Thomas Peschel spannende Duelle.

Am Freitag sorgte das Match Österreich 1 gegen Österreich 2 für eine sehr ausgeglichene Partie, erst in der letzten Spielminute erzielte Team 2 das entscheidende 5:4. Im Spiel Österreich gegen Deutschland am Samstag erwies sich das deutsche Team von Beginn an durch gelungene Einwürfe überlegener und siegte am Ende klar mit 9:4. Der Sonntag brachte jedoch die Wende. Das heimische Team konnte die Anweisungen von Coach Thomas Peschel perfekt umsetzen und revanchierte sich unter Begeisterungsstürmen des Publikums mit einem 10:5 Sieg über die deutschen Horseball-Freunde.

Das nächste Programmhighlight für Horseball-Fans steht von 6. bis 9. Dezember bei den Pappas Amadeus Horse Indoors in Salzburg auf dem Programm wenn die Equipen aus Italien, Frankreich, Deutschland und Österreich wieder für spannende Action sorgen werden!

Weitere Information über Horse-Ball sowie den aktuellen Turnierkalener finden Sie unter hier.
Passier Skyscraper
  • Passier  Passier