Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
15.10.2013

Hufschmiede an der Uni

Am 7. Jänner 2014 startet der neue Universitätslehrgang für Huf- und Klauenbeschlag an der Vetmeduni in Wien. Wer daran teilnehmen will muss sich allerdings schon im Vorfeld beweisen, nur die besten zwölf Prüfungsabsolventen des Eignungstests erhalten die Zulassung zum zwölfwöchigen Hufschmiedekurs.

Von 7. Jänner bis 27. März werden an der Vetmeduni in Wien wieder Hufschmiede ausgebildet. © Andy-Kim Möller - Fotolia.com
Von 7. Jänner bis 27. März werden an der Vetmeduni in Wien wieder Hufschmiede ausgebildet.
© Andy-Kim Möller - Fotolia.com
Der Universitätslehrgang Huf- und Klauenbeschlag der Hufbeschlagschule der Veterinärmedizinischen Universität Wien findet unter der Leitung von Frau Dr. Veronika Apprich statt und endet mit einer staatlichen Abschlussprüfung. In drei Kursmonaten erwerben die TeilnehmerInnen das Wissen über Schmieden von Eisen, kalte und warme Beschläge, Anpassung von Beschlägen an gesunde und kranke Hufe, sowie die Erstellung von individuellen Beschlagslösungen für Pferde mit verschiedenen orthopädischen Erkrankungen. Zu diesem Zweck werden in enger Zusammenarbeit mit ProfessorInnen und TierärztInnen der Orthopädie Patienten mit Huf- oder anderen orthopädischen Erkrankungen besprochen, Beschlagskonzepte entwickelt und entsprechend ausgeführt. Durch die Kombination aus Theorie und Praxis erhalten die Kursteilnehmer eine fundierte Ausbildung unter Einbeziehung modernster und innovativster Materialien.

Für die Teilnahme ist, aufgrund der Gewerberechtsnovelle für das Teilgewerbe des Huf- und Klauenbeschlages, aus dem Handwerk der Schmiede, der Nachweis über eine entsprechende Praxis in den Grundfertigkeiten der Metallbearbeitung durch Zeugnisse zu erbringen. Zudem ist im Vorfeld ein Eignungstest zu absolvieren, der die grundlegenden Fähigkeiten der BewerberInnen im Schmieden, Korrigieren eines Hufes und im Umgang mit dem Pferd prüft. Nur die besten zwölf KandidatInnen werden in den Universitätslehrgang aufgenommen.

Infos und Termine

Aufnahmeprüfung zum Hufbeschlagskurs Wien
28. November
Anmeldefrist zur Aufnahmeprüfung ist der 8. November.

Hufbeschlagskurs Wien
7. Januar – 27. März 2014
Kosten: 5.200 €

Vorbereitungskurse
Teil 1: Montag, 4. - Freitag, 8. November
Teil 2: Montag, 11. – Freitag, 22. November

Weitere Infos
finden Sie hier

Passier Skyscraper
  • Passier  Passier