Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
27.05.2013

Imperiales Sommerfest

Am 28. Juni ist es wieder soweit: die Winterreitschule in der Hofburg verwandelt sich in Österreichs schönsten Sommerballsaal.

Starköchin Johanne Maier (links) wird die Ballgäste mit einem speziellen Fête Impériale Menü verwöhnen. © Fete Imperiale
Starköchin Johanne Maier (links) wird die Ballgäste mit einem speziellen Fête Impériale Menü verwöhnen.
© Fete Imperiale
Es ist bereits die vierte Fête Impériale, die heuer von SRS-Chefin Elisabeth Gürtler organisiert wird. Getanzt und gefeiert wird auch heuer wieder in allen Räumlichkeiten der Spanischen Hofreitschule und unter freiem Himmel. Der Reinerlös kommt wie gewohnt den Lipizzanern zugute.

Das farbige Motto ist heuer Rot-Weiß-Rot – Österreichs Farben stehen allerdings nicht nur bei der Dekoration und der visuellen Gestaltung der Fête Impériale Pate, auch die Inhalte und Darbietungen sollen sehr österreichisch, aber vor allem auch sehr vielfältig sein, so wird es erstmals bei der Fête Impériale auch ein Restaurant geben.

Tickets für die Fête Impériale 2013 gibt es direkt im Besucherzentrum der Spanischen Hofreitschule, über www.feteimperiale. at oder über www. oeticket.at. Logen sowie Tische können direkt in der Spanischen Hofreitschule unter sommerball@srs.at reserviert werden und sind inklusive VIPKarten erhältlich.
Passier Skyscraper
  • Passier  Passier