Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
01.10.2012

Jean-Francois Pignon in Lochen

Zum ersten Mal kommt der weltbekannte französische Pferdeartist für einen Zwei-Tages-Kurs nach Österreich. Wer dem Meister der Freiheitsdressur einmal bei seiner Arbeit über die Schulter blicken möchte, hat von 6. bis 7. November auf der AP Ranch in Lochen die Möglichkeit dazu.

Jean-Francois Pignon braucht man nicht näher vorzustellen, der grandiose Freiheitsdresseur gilt seit vielen Jahren weltweit als einer der besten Pferde-Show-Acts. Mit seinen faszinierenden Pferdeshows, die Menschen in aller Herren Länder  in Begeisterung versetzen, war der charismatische Franzose bereits mehrmals auch in Österreich zu Gast.

Von 6. bis 7. November wird Jean-Francois Pignon nun erstmals hierzulande in einem Zwei-Tages-Kurs Einblicke in seine Arbeit geben. Zusätzlich zu Theorieeinheiten und Einzeltrainings erhalten die Kursteilnehmer die Möglichkeit ihm bei einem 45-minütigen Training seiner eigenen Pferde über die Schulter zu blicken. Zudem steht ein Auszug aus seiner faszinierenden Show auf dem Programm.

Infos

Kurskosten:
Teilnehmer mit Pferd 350,- EUR zzgl. Box
Zuseher 150,- EUR für beide Tage

Weitere Infos erhalten Sie bei Petra Stockinger AP Ranch, Astätt 60, 5221 Lochen am See, unter der Telefonnummer 0664 4233924, oder per E-Mail unter office@ap-ranch.at
Passier Skyscraper
  • Passier  Passier
Servus TV AD