Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
26.11.2012

Klaus Balkenhol geht, Xenophon bald mit neuem Vorstand

Wie die Gesellschaft für Erhalt und Förderung der klassischen Reitkultur bekanntgab, legt Gründungsmitglied Klaus Balkenhol mit Ende des Jahres seine Tätigkeit als erster Vorsitzender zurück.

Klaus Balkenhol, seit 2009 erster Vorsitzender und Gründungsmitglied von Xenophon, legt sein Amt mit Ende des Jahres zurück. © www.pferdia.de
Klaus Balkenhol, seit 2009 erster Vorsitzender und Gründungsmitglied von Xenophon, legt sein Amt mit Ende des Jahres zurück.
© www.pferdia.de
Altersgründe hätten den deutschen Reitmeister dazu bewogen den Weg für jüngere Persönlichkeiten freizumachen, die sich für den Erhalt der klassischen Reitkultur einsetzen möchten. Klaus Balkenhol folgt auch die zweite Vorsitzende, Susanne Miesner, nach, die ihr Amt ebenfalls mit Ende des Jahres zurücklegen wird. Der eigene Ausbildungsstall stelle immer größer werdende Anforderungen, die die nötige Intensität für die Belange von Xenophon nicht mehr zuließen.

Sowohl Klaus Balkenhol als auch Susanne Miesner bleiben Mitglied im Verein und stehen weiterhin für Seminare und Lehrgänge zur Verfügung.

Passier Skyscraper
  • Passier  Passier