Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
HV Polo Skyscraper
  • HV Polo  HV Polo
01.06.2016

Kronsteiner gewinnt NRHA French Reining Derby

Österreichs Erfolgsreiner Rudi Kronsteiner war beim French Derby in Mooslargue eine Klasse für sich. Neben zahlreichen Top-Platzierungen ritt der Million-Dollar-Rider zu Siegen im NRHA French Reining Derby, in der Bronze Trophy und beim Snaffle Bit/Hackamore( 4 & U) Open.

Rudi Kronsteiner überzeugte beim Reiningturnier in Mooslargue (FRA) auf ganzer Linie. © Tomas Holcbecher
Rudi Kronsteiner überzeugte beim Reiningturnier in Mooslargue (FRA) auf ganzer Linie.
© Tomas Holcbecher
Der aktuelle Sechste der FEI Weltranglisten nahm am vergangenen Wochenende zusammen mit rund 120 weiteren ReiterInnen das zweite Reiningturnier der Saison 2016 in Frankreich, das French Derby in Mooslargue, in Angriff - und kam mit reicher Beute nach Hause.

Im Markel French Derby Open setzte sich Kronsteiner im Sattel des siebenjährigen Quarter Horse Hengstes AB Peppy Diamond mit einem Score von 222,5 vor Deutschlands Star-Reiner Grischa Ludwig an die Spitze der Wertung. Auf What a qt Whiz gab's zudem noch Platz fünf mit einer 216,5.

Auch in der NRHA Open Lawson Trophy gab es kein Vorbeikommen an Rudi Kronsteiner und dem Hengst aus dem Besitz von Jennifer Nixdorf. Hier reichte dem Duo allerdings bereits eine 216 zum überlegenen Sieg vor der Kanadierin Morey Fisk auf Chicks Smokingun.

Im Snaffle Bit/Hackamore-Bewerb für vierjährige und jüngere Pferde sorgte der Million Dollar Reiner mit dem vierjährigen Quarter Horse Hengst Desire Big Chex mit einer 212 ebenfalls für die Topwertung.

Alle Ergebnisse im Detail gibt's hier.

ps
  • Das könnte Sie auch interessieren