Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
05.10.2011

Kronsteiner gewinnt erneut DQHA Reining Futurity

He did it again: Österreichs Vorzeigereiner Rudi Kronsteiner konnte mit Anja Deutzmanns Topstute Finest Copyshot seinen Titel in der DQHA Reining Futurity erfolgreich verteidigen.

Beim diesjährigen Turnierhöhepunkt für die American Quarter Horses, der International DQHA Championship in der Aachener Soers von 30. September bis 9. Oktober, konnte Rudi Kronsteiner seinen Erfolg aus dem Vorjahr wiederholen. Mit der Stute Finest Copyshot (I Am Shotgunner x Its Another Footwork), mit der bereits die European Futurity gewonnen hatte, holte Kronsteiner mit einer Wertung von 214,5 überlegen den DQHA Reining Futurity Champion Titel 2011 und kann sich damit über ein Preisgeld von 10.000 Euro freuen.

Platz zwei ging mit einer Wertung von 211 an den Deutschen Grischa Ludwig (GER) und den Hengst Be Coeur D Broady. Als Vize-Champion nahm auch er ein attraktives Preisgeld mit nach Hause, das er mit einem zusätzlichen vierten Platz auf der Stute Reds Rocking Girl noch einmal aufstockte. Dritter wurde Oliver Stein auf Double Smoke Dunit.
Passier Skyscraper
  • Passier  Passier