Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
14.06.2013

Kurse mit Jean-François Pignon in Oberösterreich

Der gefühlvolle Horseman ist Ende August zu Gast in Oberösterreich auf der A*P*Ranch in Lochen.

Kurse mit dem Meister der Freiheitsdressur gibt‘s Ende August auf der AP Ranch. © Nini Schäbel
Kurse mit dem Meister der Freiheitsdressur gibt‘s Ende August auf der AP Ranch.
© Nini Schäbel
Jean-François Pignon ist bekannt für seine gefühlvollen und einzigartigen Freiheitsdressuren. Er gilt als Magier der Pferde, und seine Kunststücke auf dem blanken Pferderücken sind legendär. Dem Meister über die Schulter schauen und von ihm lernen können Interessierte bei den insgesamt zwei Kursen (Termine siehe Tabelle) Ende August auf der A*P*Ranch in Lochen (OÖ).

Einen „Tag mit und rund um Jean-François Pignon“ gibt’s dann noch am 25. August: Ab 10 Uhr zeigt Pignon, wie er mit Pferden im freien Gelände arbeitet bzw. wie er mit Problempferden umgeht. Gemeinsam mit André Stockinger von der A*P*Ranch steht er auch für Fragen und Interviews zur Verfügung. Zudem wird sein Film „Gazelle“ mit deutschen Untertiteln gezeigt, und danach – ab etwa 19 Uhr – folgt ein großes Showprogramm mit NHT-Vorführungen von Kindern der A*P*Ranch und einer NHT-Show, im Anschluss daran zeigt Jean-François Pignon seine neue Show.

Die Kursplätze waren schon bald nach der Ausschreibung ausgebucht – aber für ZuseherInnen gibt es noch freie Plätze! Weitere Infos erhalten sie unter www.ap-ranch.at.
Passier Skyscraper
  • Passier  Passier