Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
31.01.2012

Leovet: Gesunde Atemwege

… durch Kräuterfutter

Speziell in der kalten Jahreszeit ist das frisch verpackte Kräuterfutter von leovet die ideale Ergänzung, um die Atemwege gesund zu erhalten. Die wertvollen Heilkräuter sind in der wiederverschließbaren Box bestens geschützt. Der Reiter kann schnell und einfach die gewünschte Menge entnehmen und den Eimer wieder verschließen. Für die Atemwege des Pferdes werden verschiedene Kräuter wie Huflattich, Süßholz, Pfefferminze, Spitzwegerich, Zinnkraut usw. geschnitten und schonend getrocknet, damit die Wirkstoff e erhalten bleiben. Die optimale Rezeptur sorgt dann für gesunde Bronchien. Für die Anwendung empfiehlt es sich, ein bis zwei Tassen Kräuterfutter mit der doppelten Menge an kaltem oder heißem Wasser zu vermischen und ein bis 1,5 Stunden stehen zu lassen. Dadurch können sich die wertvollen Heilkräuter am besten entfalten. Selbstverständlich kann das Kräuterfutter auch direkt nach dem Anfeuchten verfüttert werden. Der 800-g- Eimer ist in Reitsportfachgeschäften erhältlich.
Servus TV AD ab 07.12.2017