Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
29.07.2011

Magnifico adé

... Grüß Gott in der Spanischen Hofreitschule?

RI 201108 © Magnifico/Gabriela Brandenstein
© Magnifico/Gabriela Brandenstein
Just in dem Moment, als ich auf dieser Seite als Vorankündigung des Interviews mit André Heller ein stimmungsvolles Porträt des „Verwirklichers“ eingefügt hatte, erreichte uns die Pressemeldung: Die Show Magnifico wird wegen Insolvenz eingestellt. Damit waren das Interview und auch die Vorankündigung hinfällig geworden. Schade eigentlich. Wann hat man als Pferdezeitung schon Gelegenheit, André Heller zu interviewen? Aber halt, es gibt ja noch einen Anknüpfungspunkt: Heller entwickelt derzeit ein neues Beleuchtungskonzept für die Auftritte der Spanischen Hofreitschule, das die Lektionen ins richtige Licht rücken und das Zuschauerinteresse besser lenken soll. Näheres ist leider noch nicht bekannt, nur so viel: Durch den kreativen Input von Heller soll mehr zahlendes Publikum in die Winterreithalle gelockt und damit der Spanischen endgültig aus den roten Zahlen geholfen werden. Hmmmm. Sollte die Spanische Hofreitschule demnächst an galoppierender Insolvenz dahinscheiden, werden wir wissend nicken und uns denken: Morbus Magnifico.
Passier Skyscraper
  • Passier  Passier