Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
Passier Skyscraper
  • Passier  Passier
21.06.2017

Monty Roberts in der Spanischen Hofreitschule

Wo sonst die berühmten Schimmelhengste der Spanischen Hofreitschule ihre Courbetten und Kapriolen zelebrieren, herrscht am 2. Juli Cowboyflair. Monty Roberts stattet dem Traditionsinstitut in der Wiener Innenstadt einen Besuch ab, um Interessierten einen Abend lang sein Verständnis der Pferdekommunikation zu demonstrieren.

Monty Roberts kommt am 2. Juli für einen Demo-Abend in die Spanische Hofreitschule Wien. © www.tourneen.com
Monty Roberts kommt am 2. Juli für einen Demo-Abend in die Spanische Hofreitschule Wien.
© www.tourneen.com
Die traditionelle Spanische Hofreitschule, in deren berühmter Winterreitschule seit mehr als 450 Jahren die Kunst der klassischen Dressurausbildung gepflegt wird, öffnet ihre Tore erstmals für eine Show des mittlerweile 82-jährigen Monty Roberts. Der Mann demonstriert seine Methode Join-Up® mit vier Pferden. Gezeigt werden drei klassische Pferdethemen – das Starten eines rohen Pferdes, der Umgang mit schreckhaften Pferden und ein Verladetraining.

Roberts versteht sich selbst als Vermittler, der Pferde aller Rassen und Disziplinen zu einem vertrauensvollen Miteinander mit dem Menschen einlädt. Renommierte Betriebe wie etwa das Galopper-Gestüt Fährhof bei Bremen trainieren schon seit 20 Jahren nach den Konzepten des US-Amerikaners. Und sogar unter royalen Pferdeliebhabern hat Roberts treue Fans. Die britische Königin Elizabeth II weiß die Expertise des Mannes aus Kalifornien schon seit vielen Jahren zu schätzen. Seit 1989 arbeitet Monty Roberts jährlich die königlichen Pferde und ist offizieller Berater des Königshauses in allen Angelegenheiten der Pferdehaltung und -zucht. Dafür wurde er 2011 sogar mit dem „Royal Victorian Order“ geehrt.

Trotz der illustren Kreise, in denen sich Roberts regelmäßig bewegt, ist ein Auftritt in den "heiligen Hallen" der Spanischen Hofreitschule etwas ganz Besonderes, wie der 82-Jährige verrät. Für ihn erfülle sich damit ein Lebenstraum.

Tickets für die Veranstaltung sind online auf der Webseite der Spanischen Horeitschule erhältlich.