Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
HV Polo Skyscraper
  • HV Polo  HV Polo
28.11.2016

NÖ Bauernbundball: Kartenvorverkauf startet

Am 14. Jänner 2017 ist es soweit: Der 74. NÖ Bauernbundball im Austria Center vereint einmal mehr die Pracht der Tracht mit der Begeisterung für Tradition.

Bauernbundball © NÖ Bauernbund
© NÖ Bauernbund
Die Vorbereitungen und der Kartenvorverkauf für den 74. NÖ Bauernbundball laufen auf Hochtouren. Wenn am 14. Jänner ab 19 Uhr die Türen öffnen, treten die Gäste zu einer der schönsten und stilvollsten Ballveranstaltungen Österreichs ein.
Bauernbundball © NÖ Bauernbund
© NÖ Bauernbund

Programm: bewährte Fixpunkte & neue Ideen

Und auch das Programm kann sich wieder sehen lassen: Neben den allseits beliebten Fixpunkten, wie der Sektbar, der Seidlbar und dem Casting für den Jungbauernkalender, gibt es auch bei der 74. Auflage des Ballereignisses viele Attraktionen.

Die NÖ Landjugend ist weiterhin ein starker Partner der Traditionsveranstaltung: Sie organisiert die Bar in der Radio-NÖ-Disco, die Milchbar und den „AMA-Gütesiegel“-Melkwettbewerb, wo das Geschick beim Melken an einer Plastikkuh unter Beweis gestellt werden kann.

Im „So schmeckt NÖ“-Weindorf mit Heurigenbetrieb werden die Gäste mit regionalen Schmankerln verwöhnt. Viel Spaß versprechen auch das Foto-Shooting für das schönste Trachtenpärchen des Abends und der Schießstand des NÖ Landesjagdverbands, wo Gäste ihre Treffsicherheit am Druckluftgewehr unter Beweis stellen können.

„In seiner 74. Auflage hat der NÖ Bauernbundball nichts an seiner Strahlkraft verloren und präsentiert sich – nicht zuletzt durch die starke Beteiligung der NÖ Landjugend – jugendlicher denn je. Dass der Reinerlös Schülern und Studierenden aus der Landwirtschaft zugute kommt, ist ein Grund mehr, zur Veranstaltung zu kommen. Denn neben Brauchtum und Kultur ist Solidarität innerhalb der Bauernbundfamilie ein bedeutender Wert“, erklären die Obfrau der Akademikergruppe, NÖ Bauernbunddirektorin Klaudia Tanner, und Ballobmann Stefan Jauk unisono.

Vorbereitungen für den Ball der Bälle laufen

Als wahre Magier werden sich die 30 freiwilligen Mitarbeiter von Betrieben der Gärtnervereinigung NÖ und Junggärtner erweisen, die wenige Stunden vor dem Ball das Austria Center Vienna mit 18.000 Blumen in eine einzigartige Fest-Location verzaubern werden.

20.000 m2 an Tanzfläche, Sälen, Lounges und Bars werden den Ballgästen im Austria Center zur Verfügung stehen. Den Einzug der 60 Landjugend-Tanzpaare unter der Leitung der Volkskultur NÖ mit Winzerköniginnen und Produkthoheiten werden auch dieses Mal 60 junge Fahnenträger aus den landwirtschaftlichen Fachschulen Gaming und Gießhübl begleiten.

Neu: Buszubringer-Service

Als besonderen Service wird der NÖ Bauernbund erstmalig eigene Bus-Zubringerverbindungen aus ganz Niederösterreich anbieten. Lesen Sie mehr dazu in der nächsten Woche.

Kartenpreise und Bestellungen

Die Karten kosten an der Abendkasse 40 Euro, im Vorverkauf 35 Euro und ermäßigt 20 Euro. Bestellungen sind unter Telefon 02742/9020-2210 sowie per E-Mail an karten@akademikergruppe.at oder online unter www.akademikergruppe.at/bauernbundball möglich.
  • Das könnte Sie auch interessieren