Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
HV Polo Skyscraper
  • HV Polo  HV Polo
25.05.2016

Neu: Vielseitigkeitscup für Norikerpferde

Das Schwergewicht unter den österreichischen Pferderassen bekommt einen eigenen Vielseitigkeitscup. An sieben Terminen haben Kalti-Fans die Möglichkeit, das Busch-Talent ihrer Noriker unter Beweis zu stellen.

Noriker Vielseitigkeit privat © Pferdesport Tirol
© Pferdesport Tirol
Mit einem neuen Vielseitigkeitscup wollen die Ländlichen die Vielseitigkeitsreiterei unter Norikerreitern wieder vermehrt fördern. Bereits vor einigen Jahren hatte man daran gearbeitet Geländestrecken und Hindernisse im Norikersport an die Vorgaben der Warmblutklassen anzupassen mit dem Ziel mehr Turniere für die Kaltblüter zu generieren.

Diese Maßnahme wurde von den Veranstaltern gut angenommen, inzwischen kommen auf zahlreichen Vielseitigkeitsturnieren auch Norikerbewerbe zur Austragung. Damit war die Grundlage für die Austragung eines österreichweiten Vielseitigkeitscups geschaffen, der 2016 zum ersten Mal veranstaltet wird.

An der Teilnahme berechtigt sind Reiter auf Norikerpferden bei Norikerbewerben in der Sparte Vielseitigkeit, wobei unter Startern der Allgemeine Klasse und Junioren unterteilt wird.
Um in die Wertung zu kommen müssen mindestens drei Starts in zwei verschiedenen Bundesländern nachgewiesen werden. Kann ein Reiter mehr als drei Starts vorweisen, werden die besten drei Ergebnisse zur Berechnung herangezogen.

Der Cup umfasst die Klassen Einsteiger, A und L ausgetragen. Die Wertung erfolgt nach einem eigenen Schlüssel wobei Ergebnisse aus einem A-Bewerb unverändert in die Wertung einfließen, während das Ergebnis aus einem E-Bewerb mit dem Faktor 1,1 und in Klasse L mit 0,9 multipliziert wird. Dank dieser Regelung soll verhindert werden, dass sich ein Reiter in einen höheren Bewerb gedrängt fühlt.

Jeder Reiter kann mit mehreren Pferden in diesem Cup starten, ein Pferd kann jedoch nicht
mit mehreren Reitern starten.

Die detaillierten Bestimmungen sowie die geplanten Termine können unter www.dielaendlichen.at nachgelesen werden. Der Anmeldeschluss für den 1. Österreichischer Noriker Vielseitigkeits-Cup 2016 ist der 31. Mai 2016.

ps
  • Das könnte Sie auch interessieren