Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
25.03.2011

Neues Büro

Am Donnerstag, dem 24. März, lud der Landesfachverband für Reiten und Fahren in Oberösterreich zur Eröffnung seines neuen Büros im Ziegelweg 2 in Asten.

Der LFV Oberösterreich eröffnete sein neues Büro. © Barbara Ziegelböck
Frank Schmeckenbecher, Geschäftsführer der Firma Krämer Pferdesport mit der Präsidentin des BFVs, Sissy Max-Theurer, sowie der Leiterin des Krämer Megastores Linz, Elisa Kratzmann. Krämer Pferdesport ist ein wichtiger Sponsor des LFV OÖ
© Barbara Ziegelböck
Vor den eigentlichen Eröffnungsfeierlichkeiten in den großzügigen Räumlichkeiten – von 50 Quadratmetern steigerte sich der Verband auf luftige und helle 156 Quadtratmeter – hatte die letzte Präsidialsitzung des Bundesfachverbandes vor der Generalversammlung im April stattgefunden, das Aufkommen an Präsidenten und Referenten war dementsprechend hoch.

Leopold Landsteiner, Präsident des oberösterreichischen Landesfachverbandes, hieß die Gäste willkommen, allen voran die Präsidentin des BFVs, Sissy Max-Theurer, die Abgeordnete zum Nationalrat Claudia Durchschlag und den Vizebürgermeister der Gemeinde Asten Johann Hackl.

Mit 9000 Mitgliedern zählt der Verband zu den gewichtigsten Pferdesportverbänden Österreichs, allein drei aktuelle Staatsmeister stammen aus Oberösterreich, darunter Vici Max-Theurer, die auch international ganz vorne reitet. Bei dieser Gelegenheit wurde auch das neuen Outfit der oberösterreichische KaderreiterInnen präsentiert – Oberösterreich startet runderneuert und mit Schwung in die Saison 2011!