Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
03.03.2017

Neustart für internationalen Dressursport in Stadl-Paura

Stadl-Paura im Frühling ist seit Jahren ein Fixpunkt im Turnierkalender zahlreicher Dressurreiter. Auch heuer öffnet das ehemalige K&K Hengstendepot wieder seine Tore für internationalen Dressursport. Diesmal jedoch unter neuem Namen und mit einigen Änderungen im Programm.

Das Pferdezentrum Stadl-Paura ist seit Jahren für nationale wie internationale Dressursportgrößen ein Fixpunkt im Turnierkalender. © Fotoagentur Dill
Das Pferdezentrum Stadl-Paura ist seit Jahren für nationale wie internationale Dressursportgrößen ein Fixpunkt im Turnierkalender.
© Fotoagentur Dill
Stadl Dressage Classics – unter diesem Namen firmiert der Drei-Sterne-Dressurevent, der von 6. bis 9. April auf der Anlage des oberösterreichischen Pferdezentrums in Stadl-Paura über die Bühne gehen wird. Neu ist neben dem Namen und dem Organisationsteam mit OEPS-Präsidentin Elisabeth Max-Theurer, Thomas Baur, Josef Frech, Stefan Seiberl und Rupert Ziller auch das Programm.

Ingesamt 14 internationale Prüfungen sind ausgeschrieben. Diese umfassen neben den gewohnten Fixpunkten mit Großer und Kleiner Tour auch eine Mittlere Tour. Und auch der Dressurnachwuchs bekommt in Stadl-Paura wieder eine Bühne geboten – allerdings nicht wie bisher der zweibeinige, sondern der vierbeinige. Die sogenannte Youngster Challenge umfasst eigene Jungpferde-Touren für fünf-, sechs- und siebenjährige Nachwuchspferde und soll den Jüngsten im Bunde die Möglichkeit bieten, internationale Turnierluft bei besten Bedingungen zu schnuppern.

Mit letzteren kann Stadl auch heuer wieder aufwarten. Neben dem gewohnten und geschätzten Standard mit fixen Stallungen, großräumigem Gastronomiebereich und einem weitflächigen Areal mit mehreren Reitflächen wurde außerdem in einen neuen Reitboden in der großen Veranstaltungshalle investiert.

Weitere Informationen zu den Stadl Dressage Classics gibt es unter www.ps-festival.at.

ps
Passier Skyscraper
  • Passier  Passier