Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
13.08.2012

Niederösterreichische Dominanz bei BM ländliche Reiter Vielseitigkeit

Im Rahmen des CCN-A CCNP-A Aspang von 11. bis 12. August ermittelten die ländlichen Reiter ihre Bundesmeister in Vielseitigkeit.

Die Vielseitigkeits-Bundesmeisterschaft der ländlichen Reiter wurde in diesem Jahr vor allem vom Bundesländer-Zweikampf zwischen Niederösterreich und der Steiermark dominiert. Trotz starker Leistungen der Steirer gab es dieses Mal jedoch kein Vorbeikommen an den Reiterinnen und Reitern aus Niederösterreich – und zwar in allen Klassen.

Mit 20 Punkten Vorsprung sicherte sich die sechsköpfige Mannschaft Niederösterreich bestehend aus Katharina List, Michael Kager-Foltin, Thomas Windl, Tomasz Trela, Anja Luise Wessely-Trupp, Katharina Kasperak den souveränen Sieg vor den beiden Teams aus der Steiermark.

In der Allgemeinen Klasse holte Katharina Kasperak vom Reitstall Neunteufel Meierhof mit Cloony den Sieg vor dem Steirer Martin Hauptmann auf Xabea. Rang drei ging mit Tomasz Trela ebenfalls nach Niederösterreich.

Auch bei den Junioren stand eine blau-gelbe Reiterin am obersten Siegertreppchen. Mit großen Vorsprung sicherte sich Lokalmatadorin Katharina List im Sattel von Moondial den Titel vor den beiden Steirerinnen Verena Egger und Christina Gruber.

Einen überaus souveränen Sieg feierte der Niederösterreicher Vinzent Dobretsberger mit Chanell in der Kategorie Jugend. 16 Punkte Vorsprung bedeuteten klar den ersten Platz vor Elias Reicher auf Elegance (ST). Rang drei ging mit Carmen Hailing ebenfalls an die Steiermark.

Ergebnis BM ländliche Reiter Vielseitigkeit - Mannschaft

1. Niederösterreich I (Katharina List, Michael Kager-Foltin, Thomas Windl, Tomasz Trela, Anja Luise Wessely-Trupp, Katharina Kasperak) - 311,00
2. Steiermark I (Anna Gruber, Verena Egger, Christina Gruber, Lisa Held, Karl Gratzer, Andreas Triebl) - 331,17
3. Steiermark II (Almut Wawrik, Thea Wagner, Petra Hyden, Daniel Dunst, Michael Spörk, Martin Hauptmann) - 339,23

Ergebnis BM ländliche Reiter Vielseitigkeit Allgemeine Klasse

1. Clooney K - Katharina Kasperak (NÖ) - 46,40
2. Xabea H - Martin Hauptmann (ST) - 50,10
3. Sybilla - Tomasz Trela Reitclub (NÖ) - 51,70

Ergebnis BM ländliche Reiter Vielseitigkeit Junioren

1. Moondial - Katharina List (NÖ) - 48,70
2. Kess - Verena Egger (ST) - 57,80
3 Iwana v. Pachern - Christina Gruber (ST) - 62,10

Ergebnis BM ländliche Reiter vielseitigkeit Jugend

1. Chanell 38 - Vinzenz Dobretsberger (NÖ) - 51,60
2. Elegance v. Rosenberg - Elias Reicher (ST) - 67,60
3. Little Sunshine 3 - Carmen Hailing (ST) - 109,33
Passier Skyscraper
  • Passier  Passier