Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
03.09.2012

ÖM Einspänner Kaltblut

Weiter geht’s im Meisterschafts-Reigen: Anlässlich des CANK-A CAN-C im salzburgischen Strasswalchen haben am vergangenen Wochenende nun auch die Kaltblut-Einspänner ihre neuen Meister gekürt.

Silvia Gastager und Fürst Elmar XIV auf dem Weg zu Meisterehren. © Sonja Bauer
Silvia Gastager und Fürst Elmar XIV auf dem Weg zu Meisterehren.
© Sonja Bauer
Über den Titel Österreichische Meisterin Kaltblut Einspänner 2012 darf sich seit gestern Silvia Gastager mit Fürst Elmar XIV freuen. Nach zwei zweiten Plätzen in der Dressur (52,67) und dem Marathon (30,22) fuhr die Kärnterin mit einer fehlerfreien Leistung zwischen den Kegeln und gesamt 82,89 Punkten zum Sieg. Den Vizemeistertitel holte Lokalmatador Markus Leitner vom Reit- und Fahrverein Irrsdorf mit Veronika Cora (84,32) vor dem Salzburger Josef Berger mit Senta 8 an den Leinen (88,48).
Die frischgebackene Österreichische Meisterin Einspänner Kaltlbut 2012: Silvia Gastager aus Kärnten © Sonja Bauer
Die frischgebackene Österreichische Meisterin Einspänner Kaltlbut 2012: Silvia Gastager aus Kärnten
© Sonja Bauer

Österreichische Meisterschaft Kaltblut Einspänner 2012

1. Silvia Gastager - Fürst Elmar XIV - 82,89
2. Markus Leitner - Veronika Cora - 84,32
3. Josef Berger - 88,48
4. Angela Leuthner - Gigant Vulkan XIV - 89,83
5. Markus Oppeneiger - Donner Vulkan - 92,47
6. Bernd Steinhauser - Marco Vulkan XVII - 96,54
7. Enrico Allgäuer - Fritz Nero - 98,00
8. Daniel Orban - Hanni 9 -103,50
9. Gudrun Gruber - Eichhörnchen K - 159,35

Alle Ergebnisse im Detail können Sie hier nachlesen.

Passier Skyscraper
  • Passier  Passier