Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
HV Polo Skyscraper
  • HV Polo  HV Polo
21.01.2016

Österreich Favorit bei Snow Polo Turnier in Seefeld

Ab Donnerstag gastiert die PIPA Snow Polo World Cup Tour bereits zum zweiten Mal drei Tage lang in der Olympiaregion Seefeld. Österreich darf sich vor Heimpublikum gute Chancen auf den Turniersieg ausrechnen.

Im Vorjahr beendete Österreich den Snow Polo World Cup auf Rang zwei - gelingt heuer der Sprung aufs oberste Podest? © Lifestyle Events
Im Vorjahr beendete Österreich den Snow Polo World Cup auf Rang zwei - gelingt heuer der Sprung aufs oberste Podest?
© Lifestyle Events
Seefeld ist bereit. Trotz des beträchtlichen Schneefalls während der vergangenen Tage liegt die Präparierung der Snow Polo Arena für den PIPA Snow Polo World Cup 2016 im Zeitplan. An den Start gehen bei der zweiten Auflage des Polospektakels neben den Lokalmatadoren aus Österreich auch Teams aus der Slowakei, Deutschland und den USA.

Österreich, Zweitplatzierter im Vorjahr zählt heuer zum Favoritenkreis in Seefeld. Aber auch Deutschland, das mit der Polo-Legende Joe Reinhardt und der aus Berlin stammenden Marie Haupt an den Start geht, rechnet sich gute Chancen auf den Titel aus. Sein Debüt im Schnee gibt Tito Gaudenzi, der in Kitzbühel am vergangenen Wochenende mit Bash Kazi und Pelon Escapite zweiter wurde. Der Organisator des Turniers am Fuße der Streif wird in Seefeld alles daransetzen wertvolle Weltcup-Punkte für das amerikanische Team zu sichern.

Neu ist die Spielstätte, auf der der Polozirkus in Seefeld diesmal seine rasanten Chukkers austrägt. Nach großen Interesse im Vorjahr weicht man heuer auf das Areal des Golfplatzes in Seefeld/Reith aus. „Eine brillante Idee!“ wie PIPA-Commercial Director Hakan Seyhan findet. Trotz des elitären Rahmens soll der Poloevent aber keine reine VIP-Veranstaltung sein. Dafür will man mit weiterhin freiem Eintritt zu den Spielen an allen Tagen sorgen.

Weitere Infos zur Veranstaltung gibt's hier.
  • Das könnte Sie auch interessieren