Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
HV Polo Skyscraper
  • HV Polo  HV Polo
14.07.2016

Österreichs Teilnehmer für die WM der Jungen Dressurpferde

Von 28. bis 31. Juli blicken Dressurfans mit Spannung nach Ermelo. Dann nämlich geht dort mit den Weltmeisterschaften der Jungen Dressurpferde eine der wichtigsten Veranstaltungen für angehende Dressurcracks über die Bühne. Österreich schickt fünf vielversprechende Talente in die Niederlande.

Wieder mit dabei: Auheim"s Riano unter Stephanie Dearing © Hans Kraus
Wieder mit dabei: Auheim"s Riano unter Stephanie Dearing
© Hans Kraus
Die Weltmeisterschaften der Jungen Dressurpferde finden heuer erstmals nicht in Verden (GER) statt, sondern im Nationaal Hippisch Centrum in Ermelo (NED). Neu ist ab diesem Jahr auch die Miteinbeziehung der siebenjährigen Dressurpferde, die neben den fünf- und sechsjährigen eine eigene Klasse bilden werden. Österreich hat pro Kategorie zwei Startplätze zur Verfügung, die Kandidaten wurden in zwei Sichtungen in Niederösterreich und Kärnten ermittelt.

Fünfjährige Dressurpferde
  • Rhodium, ein Hannoveraner Hengst von Blue Hors Romanov - Suaheli - Sandro Hit; vorgestellt von Stephanie Dearing (K)
  • Broadmoar's Morgenstern, eine AWÖ-Stute von Desperados - Mona Lisa - Dorano M, 2015 Siegerin des AWÖ Bundeschampionats für vier- bis fünfjährige Dressurpferde; vorgestellt von Heimo Kendlbacher (St)
  • Ersatz: Duellant, ein bayerisch gezogener Wallach von Don Diamond - Fantasia - Rivero II; vorgestellt von Lea-Elisabeth Pointinger

Sechsjährige Dressurpferde
  • Cara Mia RCF, eine Oldenburger Stute von Cristallo I - La Bonita - Landfriese I; vorgestellt von Stephanie Dearing

Siebenjährige Dressurpferde
  • Auheim's Riano, ein Oldenburger Hengst von Rock Forever - Wolke - Weltmeyer, zweifacher Finalteilnehmer bei der WM der Jungen Dressurpferde 2014 und 2015; vorgestellt von Stephanie Dearing
  • Rhea Rubina, eine Oldenburger Stute von Rock Forever - Rhea Silva - Rubinstein I; vorgestellt von Christian Lanterdinger
ps
  • Das könnte Sie auch interessieren