Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
31.01.2011

Österreichs artgerechte Pferdeställe

Gemeinsam mit der LAG Austria haben wir den LAG-Austria-Pferderevue-Award für artgerechte Pferdehaltung in Österreich geschaffen.

Zu unserem 20. Geburtstag wollen wir uns nicht selbst beweihräuchern, sondern andere vor den Vorhang bitten, nämlich die, die Pferden Gutes tun.

Award2010 Pichlbauer Fellpflege © Simone Pettenauer
© Simone Pettenauer
Hier die ersten PreisträgerInnen!

Alle nominierten Betriebe wurden von InspekteurInnen der LAG Austria, der Laufstall-Arbeits-Gemeinschaft, den KompetenzträgerInnen in Sachen artgerechter Pferdehaltung, genau unter die Lupe genommen und beurteilt, wobei ausnahmsweise nicht ausschließlich die LAG-Kriterien angewandt wurden, um jene Ställe mit zu berücksichtigen, die auch Einzelhaltung anbieten.




Diesen Preis für artgerechte Pferdehaltung soll es auch in den kommenden Jahren geben – als Ansporn, die Pferdehaltung in Österreich zu verbessern, und um die herausragenden Pferdehaltungsbetriebe in Österreich zu würdigen: als Anerkennung für ihre Bemühungen, aber auch als Beispiele für ähnliche Projekte, die noch ihrer Verwirklichung harren.

Bewerbungen um eine Auszeichnung als artgerechter Pferdestall sind jederzeit bis zum 30. Juni des laufenden Jahres möglich. Bitte senden Sie eine Kurzbeschreibung Ihres Pferdebetriebs oder eines Betriebs, den Sie vorbildlich finden, gerne mit Fotos, unter dem Kennwort „artgerechte Haltung“ an redaktion@pferderevue.at. Bereits ausgezeichnete Ställe sind vorerst von einer Teilnahme ausgeschlossen.
Passier Skyscraper
  • Passier  Passier