Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
03.09.2012

Oberösterreicher dominieren BLMM Springen

Bei den Festtagen des Reitsports am Attersee hatten die Reiterinnen und Reiter aus Oberösterreich Heimvorteil, den sie gleich in drei Klassen perfekt ausnutzten. Nach Gold für die Oldies und das Pony-Team ging auch der BLMM der Allgemeinen Klasse an die Lokalmatadoren.

Gleich drei Mal Gold gab es bei der BLMM Springen 2012 für die Reiterinnen und Reiter aus Oberösterreich in den Kategorien Pony, Oldie und Allgemeine Klasse. © Miriam Tilli
Gleich drei Mal Gold gab es bei der BLMM Springen 2012 für die Reiterinnen und Reiter aus Oberösterreich in den Kategorien Pony, Oldie und Allgemeine Klasse.
© Miriam Tilli
In der finalen Entscheidung zeigte sich die oberösterreichische Equipe von ihrer besten Seite. Während Wolfgang Ötschmaier mit Unlimited den Sieg im Stechen holte, sorgten Iris Murray mit ihrem fünften Rang (0 FP im Stechen mit Cash Flow), Josef Schwarz jun. mit einem siebenten Platz (8 FP im Stechen mit Obora's Olivia) und Lea-Florentina Kohl mit Commander auf Rang 23 für ein ausgezeichnetes Team-Ergebnis. 149 Punkte in der Gesamtwertung bedeuteten den klaren Sieg für Oberösterreich in dieser Klasse und nach dem Pony- und Oldie-Titel bereits das dritte Gold bei dieser Bundesländermannschaftsmeisterschaft 2012.

Auf Platz zwei (182 Punkte) ritt die Mannschaft aus Kärnten, angeführt von Dieter Köfler (0 FP mit Glock's Zyrano) mit einem zweiten Platz im finalen S-Springen, gefolgt von Andrea Skorianz-Jenull auf Rang neun (4 FP im Stechen mit Calderon) und Dieter Köfler mit Cosmo auf dem 16. Platz. Bronze holte das Team Niederösterreich, das sich in einem starken Finish mit dem dritten und sechsten Platz von Christan Schranz (Quartz van de Nieuwmolen und Lualdi), sowie dem vierten Rang von Nina Brand (0 FP im Stechen mit Calme) vom vierten auf den dritten Rang verbesserte (187 Punkte).

Bundesländermannschaftsmeisterschaft 2012 Kammer-Schörfling

1.Oberösterreich - 149
2. Kärnten - 182
3. Niederösterreich - 187
4. Steiermark - 196
5. Tirol - 207
6. Salzburg - 239
7. Vorarlberg - 274

Alle Ergebnisse im Detail finden Sie hier.
Passier Skyscraper
  • Passier  Passier
Servus TV AD